Home / Gesellschaft (page 96)

Gesellschaft

Was bewegt die Berliner? Was erwarten und denken die Menschen von nah und fern über die Deutsche Hauptstadt?

Dezember, 2010

  • 14 Dezember

    Silvester 2010/2011 in Berlin

    So sieht Silveste in Paris aus!

    Alle Jahre wieder nach Weihnachten folgt bekanntlich Silvester und dann wieder die große Frage, wohin und mit wem? Nun gut, die zweite Frage kann hier nicht beantwortet werden aber bei dem ersten Frageteil kann ein bisschen Unterstützung gegeben werden! Also wohin in Berlin! Fangen wir gleich mit dem Klassiker an, …

  • 7 Dezember

    Holy Shit Shopping

    Holy Shit Shopping 2010

    Der schöne Titel dieses Beitrages ist gleichzeitig Namensgeber der schon mehrfach veranstalteten Weihnachts-Shopping-Lounge diesmal in Berlin am Wochenende 11 /12.12.2010. Des Weiteren noch in Stuttgart am 18/19.12.2010. Der Vollständigkeitshalber sei auch der vergangene Kölner Termin erwähnt, welcher am 27/28.12.2010 war und der der Hamburger Termin, 4/5.12.2010.  Nun was steckt hinter …

  • 6 Dezember

    Ausstellung: Berlins vergessene Mitte

    Vor dem Roten Rathaus wird fleißig gebuddelt für die zukünftige U5-Strecke und dabei werden Teile des alten Berlins freigelegt. Diese Reste dürfen Archäologen aktuell begutachten und konservieren soweit es geht. Siehe auch folgende Artikel im Tagesspiegel: Text zum Umgang mit der Vergangenheit, Fotostrecke zu den Ausgrabungen. In diesem Kontext passt …

  • 3 Dezember

    Aram Bartholl

    WOW am Strand von Aram Bartholl

    Aram Bartholl ist ein jünger deutscher Künstler, welcher 1972 in Bremen geboren ist und seit 1995 in Berlin lebt. In Berlin absolvierte er  2001 erfolgreich den Diplom-Ingenieur Studiengang an der UdK. Aram Bartholl ist Mitglied des ‘Urban Media Salons’ Berlin als auch Mitglied der, in New York gegründeten, Künstlergruppe ‘Free …

  • 2 Dezember

    Auswertung Umfrage: Berliner Lieblinge

    So die Umfrage ist um, gestartet am 04.11 mit folgendem blog@inBerlin-Artikel und der Aufforderung an die Leser, Wer oder Was ist Euer Berliner Liebling! Für mich ist das Ergebnis ziemlich überraschend! Es gab 56 Stimmen, soviel wie noch nie und das innerhalb in weniger als 30 Tagen! 16 Lieblinge standen …

November, 2010

  • 22 November

    Berliner Weihnachtsmärkte 2010

    Weihnachtsmarkt Grunewald - Jagdschloss

    Alle Jahre wieder … kommt der Weihnachtsmann äh die Weihnachtsmärkte. Und Berlin hat davon eine Menge zu bieten, also los gehts! Legen wir mit den Klassikern los: Rund um die Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche vom 22.11 bis 02.01 findet der dazugehörige 27. Berliner Weihnachtsmarkt statt. Die 170 Kunsthandwerk- und Weihnachtsmarktstände bieten eine große …

  • 19 November

    Labyrinth Kindermuseum Wedding

    Im schönen „Wedding“ gibt es einiges zu entdecken! So unter anderem auch das Labyrinth Kindermuseum in der Osloer Str 12. Kinder können vor Ort vieles anfassen, ausprobieren und spielend Neues entdecken. Aktuell können Besucher die Ausstellung „Alle anders anders“ geniessen, welche bis 28.11.2010 läuft.

  • 16 November

    Nachlese: Most Interesting Person im Ballhaus Ost

    Most Interesting Person - Nebenzimmer

    Am Samstag, den 13.11.2010 war es soweit, das erste Most Interesting Person (MIP) – Festival(siehe auch Bildergalerie am Ende des Artikels) fand im Ballhaus Ost statt. Mehr dazu wurde im Vorfeld im Blog@inBerlin Artikel vor einigen Tagen gepostet, nun folgt die Nachlese! Allein das Ballhaus Ost ist schon ein Besuch …

  • 11 November

    Ideenpool Tempelhofer See

    Idee: Tempelhofer See

    Eine wirkliche tolle und sogar umsetzbare Idee haben sich die Freunde vom Ideenpool Tempelhofer See (siehe Bild) ausgedacht. An dem für manche noch heiligen Orte, den ehemaligen Tempelhofer Flughafen, welcher seit Mai 2010 wieder einen frei zugängliches Parkgelände mit dem Namen „Tempelhofer Feld“ aufzuweisen hat, soll ein See entstehen.

  • 10 November

    Eröffnung „Platz des 9. November“

    Platz des 9.November - Bildertafeln

    Nun hat Berlin endlich einen Platz des 9.November, rechtsseitig gelegen an der Bornholmer Str vor der Bornholmer Brücke (richtiger Name ist „Bösebrücke„) im Stadtteil Prenzlauer Berg. Repräsentativer wäre der Platz gegenüber gewesen, welcher erheblich größer ist und Ort der Grenzabfertigung war. Meines Wissens gehört dieser Platz einem privaten Investor, mal …