Home / Architektur (page 2)

Architektur

Von Alt-Berlin bis Neu-Berlin, von Morbide bis Ultra-Modern, alles was das Architektenherz erfreut oder erschreckt – findet man in Berlin.

Ausstellungstipp: MYTHOS GERMANIA

Um den Bahnhof Gesundbrunnen herum befinden sich einige Eingänge zur Berliner Unterwelt, weshalb der Verein gleichen Namens dort auch ein Büro hat. In selbigem kann man dann auch – neben Führungen durch die verschiedenen Unterwelten – eine Eintrittskarte für die Ausstellung über den von den Nazis geplanten Umbau der Reichshauptstadt …

Read More »

Video: Ost-Berlin im Jahre 1977

Ostberlin Alexanderplatz 1977

Heute gibt es wieder eine Zeitreise, diesmal in die ehemalige DDR – genauer gesagt nach Berlin(Ost) – im Jahre 1977. Eingangs zu sehen ist das Brandenburger Tor und ohne Untertreibung – ziemlich leere Straßen – sowie graue Fassaden, obwohl das Video in Farbe ist. Es geht den Unter den Linden …

Read More »

Berliner U-Bahn Impressionen

Berliner U-Bahnhöfe porträtiert von Claudio Galamini

Wir gehen oftmals belanglos dran vorbei und nutzen es nur funktionell, gemeint ist die Berliner U-Bahn bzw. die jeweiligen U-Bahnhöfe. Es gibt aber tatsächlich Menschen, wie Claudio Galamini, welcher zuvor 10 Jahre in New York lebte und nun seit März mit Begeisterung die Berliner U-Bahnhöfe kennenlernt. O-Ton: „They’re so colorful, …

Read More »

Videos: Festival of Lights 2015 und Berlin leuchtet 2015

Festival of Lights 2014 - Brandenburger Tor

Wir haben für Euch zwei Videoperlen aus dem Netz gefischt, zum Thema „Berliner Lichter“, daher „Berlin Leuchtet“ (2-18.10.2015) und „Festival of Lights“ (9-18.10.2015). Das „Berlin Leuchtet“ – Video startet mit Umzügen, ab Filmminute 1:15 geht es in die Nacht hinein mit übergroßen Fischen am Potsdamer Platz, das Ende markiert der …

Read More »

Buchbesprechung: Architektur der Moderne in Berlin

Dieser Fotoband widmet sich der modernen Architektur Berlins des 20. und 21. Jahrhunderts und beinhaltet einige besondere Perspektiven und schöne klare geometrische Aufnahmen. Aufgeteilt ist er in 6 Kapitel. Los geht’s mit „Fassaden-Grafik“. Hier sehen wir bunte Balkon-Fassaden der Siemensstadt, Häuser von Hans Scharoun, klare Linien von Wohnblöcken

Read More »

Buchbesprechung: "Berliner Villenleben"

Wenn ich Touristen durch die Stadt führe, gibt es immer wieder Erstaunen über die Weitläufigkeit und Begrünung der Stadt. Die einstige Industriestadt hat immer noch das Image des „Steinernen Berlins“ von Hegemann, die Beschreibung der einstmals größten Ansammlung von Mietskasernen. Das Buch Berliner Villenleben*) listet nun detailreich die Entwicklung des …

Read More »