Architektur

Die alte Mälzerei in Tempelhof

Spitzname : Die vier Ritter (?)

Wer schon immer mal wissen wollte, was sich unter diesen vier riesigen „Schornsteinen“ in Tempelhof verbirgt – die kann man sogar schon von der Ringbahn aus sehen – der sollte sich an einem (ausgewiesenem) Sonnabend eines Monats am Fabrikeingang der Mälzerei in der Bessemer Straße einfinden (nächste Termine: 14.2 und 14.3.2015). Um 14 Uhr findet dann stets eine Führung statt, ... Mehr lesen »

Zu Gast im Clärchens Ballhaus

Clärchens Ballhaus - Sofa

Das wir große Fans vom Clärchens Ballhaus sind, brauchen wir nicht extra zu erwähnen, oder? Schließlich gab es schon einen ausführlichen Blogbericht zur Lokalität und eine Buchbesprechnung anlässlich des 100jährigen Jubiläums zu dem Berliner Original. Die Autorin Marion Kiesow des wundervollen Clärchens-Buches, mit seinen Exkursen in Richtung Musik-, Tanz- und Modegeschichte, lädt Sonntäglich zu einer Führung und Lesung ein. Mehr lesen »

Ein Ort der Ruhe wie kein anderer – Friedhof Heerstraße

Friedhof Heerstraße Berlin

In der Nähe des bekannten Olympiastadions, welches mindestens alle 14 Tage dank Fußball sich zahlreichen Besuchern erfreuen darf, befindet sich ein Ort der Stille – der Friedhof Heerstraße (Hinweis: Nicht zu verwechseln mit dem Jüdischen Friedhof Heerstraße im Grunewald). Der Eingang an der Trakehner Allee ist verhältnismäßig klein, fast unscheinbar mit angrenzenden roten kleinen Klinkerbauten. Wer dann zum ersten Mal ... Mehr lesen »

Video: Der Gendarmenmarkt

Gndarmenmarkt aus der Luft (Ausschnitt aus dem Video)

Für viele der schönste Platz in Berlin – der Gendarmenmarkt – im Herzen von Berlin, wir haben natürlich auch schon drüber berichtet siehe hier und im speziellen auch das Konzerthaus vor Ort. Heute möchten wir ein passendes und sehenswertes Video dazu  vorstellen. Eingangs nach dem Intro geht es in die Luft, danach folgen verschiedene Impressionen Mehr lesen »

BERLIN EAST SIDE GALLERY – der Film

East Side Galerie - East Side Gallery - große Fratzen

Das längste noch erhaltene Stück Berliner Mauer gilt als größte Open Air Galerie der Welt und zieht seit ihrer Eröffnung 1990 Millionen Besucher aus aller Welt an. Karin Kaper und Dirk Szuszies haben viele Künstler und alle an der Restaurierung und Sanierung im Jahr 2009 Beteiligten als einziges Filmteam Mehr lesen »

Impressionen von der Eröffnung vom Festival of Lights 2014

Festival of Lights 2014 - Berliner Dom mit den Wächtern

Am letzten Freitag, 10. Oktober 2014, begann das diesjährige Festival of Lights mit einer feierlichen Eröffnung auf dem Potsdamer Platz (siehe auch vorherigen Blogartikel mit Bildergalerie). Menschenmassen waren anwesend und erwarteten spannungsvoll das Anknipsen der Lichter. Zunächst wurde aber das 10jährige Jubiläum noch etwas zelebriert. Auf einer Bühne wurden Reden gehalten und Videobotschaften, u.a., aus New York, eingespielt. Dann endlich Mehr lesen »

Rettet die Kant-Garage !

K-GarBBlog18

In Charlottenburg gibt es in der Kantstraße 126 eine etwas unattraktive Tankstelle (ziemlich eng für SUV-Fahrer !), über der sich ein archtitektonisches Kleinod im Dornröschen-Schlaf befindet. Hier starte ich mal einen Internet-Versuch, dieses zu ändern, wobei ich sogar meine persönliche Kompetenz (habe ja schließlich auf dem Bau gelernt) mit einbringen würde. Mehr lesen »

50 Jahre Staatsratsgebäude, gewürzt mit der Ironie der Geschichte

Leitspruch "Trotz Alledem"

Staatsratsgebäude, klingt schon mal sehr sozialistisch aber tatsächlich ist es ein Gebäude was die DDR überlebt hat und präsent ist, mitten in der Stadt mit der schönen Adresse Schloßplatz 1 – direkt hinter dem Schlossneubau. 50 Jahre ist ein stolze Zahl, anlässlich dazu gab es am 06.10.2014 eine Jubiläumsveranstaltung mit dem Festredner Dr. Gerhard Schröder, Bundeskanzler a.D. Zum besseren Überblick ... Mehr lesen »