Home / Fatima Lacerda (page 6)

Fatima Lacerda

ein paar Infos über mich

La Dolce Vita geniessen – In Berlin

Wieviel gefakte italienische Restaurants gibt es in der Hauptstadt, die Pizza und Pasta zum Spottpreis und einen schnellen Genuss mit dem Ergebnis des noch schnelleren Sattwerdens versprechen? Ob in Friedenau, Wedding oder in der Stresemannstraße am Anhalter Bahnhof – dort laufen gestresste und schweißgebadete Kellner durch den Laden und bedienen …

Read More »

60 Jahre Notaufnahmelager Marienfelde – Ein wichtiger Geburtstag

Als „Das Tor zur Freiheit“ galt lange das Notaufnahmelager Marienfelde. Im südlichen Westberliner Bezirk fanden Flüchtlinge – vor allem aus der ehemaligen DDR – eine erste Anlaufstelle. 14 Tage war die durchschnittliche Aufenthaltsdauer bis ein bürokratischer Marathon über das weitere Leben der Ankömmlinge entschied. Bis zum „Verschwinden der DDR“ von …

Read More »

Servicewüste Berlin

Nicht nur der Junge im Billy Wilder’s Kultfilm „Emil und die Detektive“(1931) konnte der Anziehungskraft Berlins nicht widerstehen. Heute, mehr denn je, zeigt sich die deutsche Hauptstadt als das touristische Magnetziel Nummer 1 in Europa. Das belegen die aktuellen Daten von Visit Berlin, die Service-Agentur für die Reiseindustrie und Werber …

Read More »

Ab nach Prenzlauer Berg – Aus Liebe zum Film

Kaum ist die Berlinale-Filmmarathon zu Ende gegangen, schon wird die Hauptstadt überschwemmt von Filmpremieren und Events rund ums Kino. Ein besonders empfehlenswertes ist Das Radical Frame Film Festival im schwabenreichen Bezirk Prenzlauer Berg. Aber keine Angst Thierse & Co. auch andere Volksgruppen finden den Weg zum berühmtesten Ostbezirk. So auch …

Read More »

Eine Weltreise mitten in Berlin – ein ITB Streifzug

Eins ist sicher: Auch bei Fachbesuchern herrschte auf der ITB großer Reisehunger. Sobald sich TänzerInnen in prachtvollen Kostümen bemerkbar machten, kamen Handys aller Fabrikate und Generationen zum Dauereinsatz. Lächelnde Gesichter staunten herum und nebenbei wurden die Reisegeschäfte weiter abgewickelt. Während am Stand vom afrikanischen Kenia ein leckerer heimischer Tee serviert …

Read More »

Tatort Berlinale – Blick zurück – persönliche Momentaufnahmen

Spätestens am Freitag Abend um 18 Uhr im 09. Stock des Filmmuseums, wenn die Preise der internationalen Filmkritiker (FIPRESCI) bekannt gegeben werden, wissen Berlinalesüchtige, das Ende der Zeit des Ausnahmezustandes naht dem Ende. Zu gut wissen wir dies rasch zu verdrängen, nach dem Motto, Samstag ist auch noch ein Tag …

Read More »

Berlinale 2013 – Ein Zwischenstand

Mehr als 250.000 Kinokarten wurden bisher verkauft. Wenn es um Kultur geht, kennen die Berliner keine Hindernisse: Seien die klimatischer, zeitlicher oder irgendwelcher Natur. Beim operativen Berlinalealltag ergibt sich teilweise ein anderes Bild: Die Filme im Wettbewerb im Rennen um die Bären waren 

Read More »