Home / Gesellschaft / Gute Reise nach Berlin: Das geht auch ohne Auto!

Gute Reise nach Berlin: Das geht auch ohne Auto!

Im Jahr 2015 durfte die deutsche Hauptstadt über 12 Millionen Besucher empfangen; eine Rekordzahl, die das große Interesse an Berlin und seiner spannenden Geschichte widerspiegelt. Die Anreise per Auto ist zwar dank des gut ausgebauten Fernstraßennetzes und des Berliner Rings kein Problem, doch Bus, Bahn oder Flugzeug sind bequeme und schnelle Alternativen.

Im Flugzeug nach Berlin

In Berlin gibt es zwei Flughäfen: Berlin-Schönefeld und Berlin-Tegel, beide hervorragend an das nationale und internationale Flugnetz angebunden. Um die beste Flugroute und Fluggesellschaft herauszufinden, kann man bei qixxit.de den Startort und Zeitpunkt der geplanten Reise eingeben. Das Ergebnis richtet sich vor allem nach dem gewünschten Zielort innerhalb Berlins. So befindet sich Schönefeld 20 Kilometer südlich von Berlin, Tegel liegt 11 Kilometer nordwestlich von der Stadtmitte entfernt.

Berlin Hauptbahnhof
Berlin Hauptbahnhof

Mit der Bahn nach Berlin

Komfortabel und schnell: So gestaltet sich die Anreise nach Berlin, wenn sie mit der Bahn stattfindet. Die deutsche Hauptstadt verfügt nämlich über fünf Fernbahnhöfe und weitere Regionalbahnhöfe, die es den Reisenden ermöglichen, ihr Ziel auf dem kürzesten Weg zu erreichen. Viele Bahnhöfe blicken auf eine lange und interessante Geschichte zurück, wie auf dieser Seite näher beschrieben wird.

Innerhalb Berlins wartet ein modernes Netz aus verschiedenen öffentlichen Verkehrsmitteln auf die Gäste der Stadt. Ob U-Bahn, S-Bahn oder Straßenbahn – mit dem Berliner ÖPNV geht es ohne Stau und Zeitverlust zum Zielort. Kein Wunder also, dass die Bahn zu den beliebtesten Verkehrsmitteln gehört, wenn die Reise nach Berlin geht.

Im Bus nach Berlin

Mit einem Fernbus nach Berlin zu reisen ist ebenfalls eine bequeme Variante. Die Busse starten von vielen deutschen Großstädten aus. Dazu zählen unter anderem Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt am Main, Köln, Stuttgart und München. Die Reise führt auf direktem Weg nach Berlin und ist oft günstiger als die Fahrt mit der Bahn. Zu den großen Fernbusanbietern zählen Unternehmen wie FlixBus, Berlin Linien Bus und Postbus, die ihre Gäste zum zentralen Busbahnhof von Charlottenburg-Wilmersdorf fahren. In der Nähe befinden sich das Messegelände am Funkturm und das „Internationale Congress Centrum“. Vom Bahnhof Charlottenburg aus haben die Reisenden die Möglichkeit, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen, um an den gewünschten Zielort zu gelangen.

Bild: ©istock.com/urbancow

About querbeet

ein paar Infos über mich

Check Also

U-Bahnnetz Berlin

Infografik: Europäische U-Bahnnetze

Die heutige Infografik bzw. Infografiken informieren uns über die fünf verschiedene U-Bahn-Netze von großen europäischen …

One comment

  1. Hallo,
    wir kommen aus der Nähe von Rostock. Wir sind auch mit der Bahn angereist und es lief wunderbar. Mit der Welcome Card haben wir zusätzlich zum Bahnticket Rabatte für Museen und Sehenswürdigkeiten erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*