Home / Gesellschaft / Gewinne einen unvergesslichen Silvesterabend 2015/16 in Berlin mit Coca-Cola!

Gewinne einen unvergesslichen Silvesterabend 2015/16 in Berlin mit Coca-Cola!

Eine der größten Partys des Jahres steht vor der Tür: Silvester am Brandenburger Tor in Berlin! Und am liebsten starten wir mit Freunden und Familie in ein neues Jahr voller Lebensfreude. Denn Momente mit Familie und Freunden sind kostbar und schön. Dabei verbindet uns heute nicht mehr nur die familiäre Verwandtschaft, sondern auch gemeinsame Erlebnisse und Gefühle sorgen für echte Lebensfreude und vertrauensvolle Verbundenheit.

Silvesterparty am Brandenburger Tor
Silvesterparty am Brandenburger Tor (Blick vom VIP-Bereich)

Aus Freunden und Familie wird die „Framily“ (Family & Friends) – die gefühlte Familie, in der wir uns am wohlsten fühlen. Doch: In unserem schnell getakteten Alltag verbringen wir oft zu wenig Zeit mit unseren wichtigsten Menschen. Aus diesem Grund zelebrieren wir Freundschaft und Familienzusammenhalt mit Coca-Cola und bescheren der „Framily“ einen gemeinsamen, unvergesslichen Silvesterabend in Berlin.

Als langjähriger Sponsor der Silvester Open Air Party am Brandenburger Tor sorgt Coca-Cola auch dieses Jahr wieder für Erfrischung und Lebensfreude auf der Festmeile. Coke heißt das neue Jahr mit einem breiten Getränkeangebot, bunten LEDs, Blow-Up-Säulen und dem Polarbären TV-Spot „Puffin“ willkommen.

Große Silvester-Verlosung

Coca-Cola verlost unter allen Blog@inBerlin Lesern ein Paket à 5 Framily VIP-Tickets für die Party am Brandenburger Tor inklusive 200 Euro Taschengeld. Gewinner, die aus Berlin kommen, werden mit einem Taxi zum Event gefahren und wieder abgeholt. Zudem erhalten sie eine Einladung zu einem exklusiven Abendessen mit Coca-Cola vor dem Event. Kommen die Gewinner nicht aus Berlin (DE – Bundesweit), übernimmt Coca-Cola für sie die An-und Abreise mit der Deutschen Bahn (2. Klasse) sowie eine Übernachtung im Ibis Hotel Berlin-Spandau.

Was ist zu tun, um an diesen begehrten Gewinn zu kommen? Verrate uns in einem Kommentar unter diesem Artikel, was „Familie und Freunde“ für dich bedeuten! Unter allen Einsendungen verlosen wir den Preis. Einsendeschluss ist der 15.12.2015, bis 12 Uhr mittags. Wir freuen uns auf Deine Teilnahme! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Teilnahme ab 18 Jahren möglich. Viel Erfolg und Glück dabei!

Auf ein Happy New Year – und eine schöne Winterzeit mit deiner Framily!

Ein frohes Jahr 2016!
Ein frohes Jahr 2016!

About waldnase

Komme aus der Provinz und seit 1999 Berliner! Mich interessiert hauptsächlich Geschichtliches und Kreatives aus der Metropole Deutschlands.

Check Also

Der Weihnachtsmarkt auf dem Gendarmenmarkt (Foto: anyaivanova / Shutterstock.com )

Berliner Weihnachtsmärkte 2016 – Klassiker und Insider

Alle Jahre wieder, so auch im Jahre 2016 sind wieder viele schöne Weihnachtsmärkte in der …

32 comments

  1. Ruhepunkt, Inspiration der Freude!

  2. Mirjana Kilibarda-Figge

    Hallo CC,
    mein Leben ist: Familie und Freunde,
    mein Glück sind: Familie und Freunde,
    meine Freude durch: Familie und Freunde,
    meine Trauer mit: Familie und Freunde,
    ich bin für die Familie und Freunde!

    Familiäre und Freundliche Grüße, 😉
    Mirjana K-F

  3. Familie und Freunde bedeuten mir sehr viel. Meine beiden Söhne sind mein ganzer Stolz. Und auch, wenn der Große schon seit 4 1/2 Jahren nicht mehr bei uns lebt, sind wir uns alle sehr nah, teilen Freud und Leid. Familie und Freunde sind füreinander da in allen Lebenslagen.

  4. Konstantin Bachmann

    Familie und Freunde sind das wichtigste im Leben.
    Sie helfen einem wieder auf die Beine wenn einem das Leben Steine in den Weg legt. Sie sind der Ruhepol wenn es im Beruf mal wieder drüber und drüber geht.
    Familie und Freunde sind die Menschen die dich mögen so wie du bist.

  5. Freunde & Familie bedeutet für mich die Freiheit, dass zu sagen, was ich denke, fühle und meine.
    Sie stehen für Zusammenhalt, Gemeinskeit und Ehrlichkeit. Da zu sein, wenn
    Hilfe gebraucht wird, ohne zu fragen. Gemeinsam etwas erleben, unternehmen oder
    einfach nur zum chillen und quatschen. Kurz um: Sie sind unersetzbar.

  6. Natürlich erstmal meine Familie, Eltern, Geschwister, Neffen,… aber in der heutigen Zeit, in der man immer wieder an anderen Orten lebt, gehören natürlich auch die Menschen zur Familie, die einem begegnen und in der neuen Stadt eine neue Familie bilden. Und seit Anfang des Jahres darf ich mich glücklich schätzen, meine Familie um neue Mitglieder aus Syrien erweitert zu haben – es ist schön, daß Ihr hier bei uns seid!
    Ansonsten gehört zu Famili feiern, lachen, streiten, sich wieder versöhnen, sich in den Arm nehmen, sich gegenseitig akzeptieren und respektieren und viel Liebe!

  7. Kraft, Ruhe, Liebe…kurz all das, was das Leben lebenswert macht ❤

  8. Für mich ist meine Familie mein Leben, meine beiden Söhne die 800 km weg leben liebe ich über alles und bin egal wie alt sie sind für sie da. auch mein Bruder und meine Nichte gehören zu meinem Leben auch sie wohnen 800 km von mir entfernt.Mein Partner ist für mich genauso wichtig, er hat für mich alles aufgegeben , nach meiner diagnose Brustkrebs und ist zu mir nach Berlin gezogen. Und meine einzigste und beste Freundin ist für mich der halt , sie sagt mir auch knall hart die Wahrheit, wenn ich mal wieder am Boden bin, dann steh ich wieder auf 🙂

  9. Familie bedeutet für mich an den wichtigen Feiertage bei Ihnen zu sein und mit der Familie Zeit zu verbringen. FREUNDE sollten immer für einen da sein und ein wenig verrückt, Freunde sind für mich der Rückhalt in der Freizeit oder wenn man mal Hilfe benötigt, denn die Familie wohnen meist alle meist weiter entfernt. Man sollte seine Familie stets im Herzen tragen und seine Freunde in den Händen…

  10. Meine Familie ist das Wichtigste für mich, weil sie immer für mich da sind und ich mich auf sie verlassen kann. Bei uns versucht jeder jedem so gut es geht zu helfen und da zu sein.

  11. Familie und Freunde bedeuten für mich, dass ich so sein kann wie ich bin. Meine Familie und meine guten Freunde werden immer da sein und hinter mir stehen, egal was ist. Sie bedeuten mir ALLES – was auch passiert, Trauer, Trennungen, Glück, Erfolg: Familie und Freunde sind immer an meiner Seite.

  12. Hallo,
    ich bin Annett.
    Ich bin erst seit 3 Jahren in Berlin und ohne meine Familie und meinen Freunden würde die Welt ganz schön einsam für mich sein. Ich habe schon schwere Zeiten hinter mir und ohne meine Familie und meinen Freunden wäre ich jetzt ganz sicher nicht mehr auf der Welt. Ich habe ihnen viel zu verdanken und ich weiß nicht, was ich ohne sie gemacht hätte…sie sind mein EIN und ALLES …auch wenn sie nicht in meiner Nähe wohnen, aber es gibt ja zum Glück Telefone und die laufen in der Woche oft heiß. An dieser Stelle muß ich mich bei allen meinen Freunden, Verwandten und Bekannten für all ihre liebvolle Unterstützung bedanken und bin sehr froh, daß es euch gibt, ihr sei unersetzbar!!!
    MfG

  13. Das wichtigste im Leben ist meine Familie und meine Freunde. Sie geben mir Halt, Liebe, Freude, Geborgenheit. Sie sind mein Leben ❤❤

  14. Familie ist Mittelpunkt,Ruhepol, bedingungslose Liebe, wiedererkennen, nach Hause kommen, einen Hafen haben, unruhige Nächte,Auszeiten,Lachen bis der Bauch weh tut. Meine Familie ist mein Leben meine Luft zum Atmen und ich bin glücklich das jeder von Ihnen da ist und mein Leben bereichert. Meine 2 Kinder und mein Mann geben mir mein Zuhause Gefühl. Meine Mama und meine Großeltern zeigen mir immerwieder wie schön es ist ein Zuhause zu haben ♡

  15. Ich bin ein Berliner der 15 Jahre fern der Heimat gewohnt hat (in der Nähe von Aachen). Dort habe ich die Liebe meines Lebens gefunden. Seit März 2015 wohne ich am Berliner Stadtrand. Selbstverständlich hab ich mein Sternchen, meine große Liebe aus Aachen, mitgebracht. Silvester am Brandenburger Tor zu feiern, mit meinem Sternchen, das wäre mein größter Wunsch.

  16. Die Familie ist in jeder Situation für einen da.

  17. Ein Leben ohne Familie und Freunde wäre wie ein Theaterstück ohne Schauspieler und Publikum, eine leere Bühne, ohne Geschichten, Gefühle und Leidenschaften, Skurrilitäten und witzigen Begebenheiten. Es wäre schon sehr trostlos, wenn man immer nur allein auf dieser Bühne wäre, man könnte heulen, schreien, Purzelbäume schlagen, es würde niemanden interessieren. Unsere Freunde, Familie und Partner geben uns erst richtig das Gefühl in der Welt zu sein, wichtig zu sein, auch mit seinen Schwächen und Macken.

  18. Familie und Freunde sind alles. Wir können nicht ohne sie leben.

  19. Nur die Familie und Freunde haben mich dort hingebracht und zu dem gemacht, was ich bin. Den Jahreswechsel gemeinsam mit ihnen im Rahmen eines solchen besonderen Events zu feiern und sich damit für den gemeinsamen Weg zu bedanken, wäre sehr schön. Jetzt heisst es Daumen drücken. Vielen Dank an InBerlin für die tolle Arbeit. Macht weiter so.

  20. familie und freunde sind immer da wenn man sie braucht. ohne sie geht nichts!

  21. Bei uns (und mit uns) wohnt seit einiger Zeit ein junger Flüchtling aus Syrien. Die Geschichte seiner Flucht ist unfassbar traurig. Nichtsdestotrotz ist der freundlichste, höflichste, hilfsbereiteste und positivste Mensch, den ich seit langer Zeit getroffen habe. Nach seiner 1. Nacht in unserer Wohnung sagte er, dass er sich während seiner monatelangen Odyssee durch Europa noch nie so wohl und sicher gefühlt hätte wie bei uns. Er könnte vom Alter her locker unser Sohn sein. Es war – beiderseitige – Sympathie auf den ersten Blick, und zunächst wurde er ein guter Freund, nun ist er unser neuer „Bruder“, wir haben für ihn das Arbeitszimmer in ein gemütliches Wohn/Schlaf-Zimmer verwandelt und er wohnt nun dauerhaft bei uns. Er ist eine absolute Bereicherung für unsere kleine „Familie“, meine Mutter hat ihn spontan als neuen Enkel „zwangsadoptiert“. Sämtliche „Nachteile“, die solch ein Zusammenleben auch hat werden aufgewogen durch fröhliche Kochduelle (beim Chicken-Battle Germany vs. Syria hat übrigens Syrien haushoch gewonnen!) und absolut relaxte schöne Erlebnisse. Wenn sich Freundschaft und Familie derart prima ergänzen hat man echt Glück gehabt!

  22. Familie ist dort, wo ich mich zu Hause fühle. Freunde sind dort, wo ich willkommen bin.

  23. Familie und Freunde sind extrem wichtig. Ja, meine Familie mütterlicher Seite, lebt in Berlin – meine zweite Heimat. Ich lebe mit meiner Familie im Allgäu. Mein größter Wunsch ist es, zusammen mit meiner Berliner Familie und meiner Familie gemeinsam im geliebten Berlin Silvester feiern zu können.

  24. Familie und Freunde sind das größte Geschenk welches man haben kann.
    Sie sind immer für einen da auch wenn es einem mal schlecht geht. Mir geht es gut wenn sie da sind und wir alle zusammen sind.

  25. Mit dem Thema Freundschaft beschäftige ich mich schon sehr lange. Freunde standen für mich sogar über Liebesbeziehungen, da ich der Meinung war, dass die Symbiose mit einem Freund alles und jeden überdauern kann. Inzwischen sehe ich das etwas differenzierter. Mein enger Freundeskreis ist mir noch immer hoch und heilig, nur denke ich, dass eine gute Partnerschaft auch eine gute Freundschaft beinhalten kann.
    Dennoch war ich stets bestrebt, Freundschaften so gut es eben geht zu pflegen. Nur werden auch Sie vielleicht das Gefühl kennen, dass dieses Bemühen manchmal einseitig ist. Ich habe gelernt, dass es auch Freundschaften auf Zeit gibt und dass dies für mich völlig in Ordnung ist. Menschen, die mir mal sehr, sehr viel bedeutet haben und mit denen ich über Jahre intensivsten Kontakt hatte, haben letztlich einfach einen anderen Lebensweg eingeschlagen. Dazu kommen Verpflichtungen wie Beruf und Familie und persönliche Veränderungen, die manchmal nur wenig Raum und Zeit für Freundschaften lassen.
    Mal ganz davon abgesehen, dass viele Freundschaften plötzlich eine örtliche Distanz aushalten müssen, was einige Freundschaften in meinem Fall zum Glück unbeschadet überstehen, weil regelmäßige Telefonate und wenige Treffen im Jahr genügen, um diese zu bestätigen und weiter zu festigen. Andere Freundschaften lösen sich, ohne dass einer von beiden dies jemals beabsichtigt oder angesteuert hat. Nicht selten hat man sich einfach in komplett unterschiedliche Richtungen entwickelt oder sprichwörtlich aus den Augen verloren. Dafür kommen auch neue Bekanntschaften hinzu, die zum Teil doch ebenfalls zu Freundschaften heranwachsen können.
    Aber was mir persönlich eine Freundschaft bedeutet möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.Zuerst ist doch die Frage wo beginnt Freundschaft? Für mich beginnt die Freundschaft in dem Moment, wenn ich diese einzigartige Person zum ersten Mal treffe und diese mir sofort sympatisch ist. Schon in den ersten Gesprächen wird klar, dass man viele Gemeinsamkeiten hat und auch dies die Gründe sind warum man sich mag. Darauf folgen viele Treffen, man unternimmt viel zusammen, man lernt sich immer besser kennen, lernt sich zu vertrauen und für einander da zu sein.
    Ein Freund ist der, mit dem man durch dick und dünn geht, mit dem man „Pferde“ stehlen kann. Ein Freund ist der, auch wenn man ihn lange Zeit nicht gesehen hat, der immer zu einem hält und immer einem bei Seite steht wenn man Hilfe braucht.
    Freunden kann man Geheimnisse erzählen und wissen, dass sie diese für sich behalten und vertrauensvoll damit umgehen.
    Freunde wissen oft was andere denken, man stellt viel Unsinn miteinander an, man erlebt viel zusammen, an was man sich später sehr gern erinnert.
    Freundschaft ist nichts für ein paar Tage, denn eine wahre Freundschaft hält fürs Leben.

    Nun schreiten wir mal über zu dem Thema Familie.

    In der Familie liebt einer den anderen, man dient einander, belehrt einander und lernt voneinander. Man teilt Freud und Leid. Die Beziehungen in der Familie können uns vor große Schwierigkeiten stellen, aber sie verleihen uns auch Kraft, und wir verdanken ihnen auch einige der größten Glücksmomente.Der wichtigste Aspekt der Familie ist der der Zusammengehörigkeit, dass man sich als Teil eines Ganzen betrachtet, und das Ganze ist mindestens so wichtig wie man selbst. So wie ich Teil meiner Familie bin, ist meine Familie ein Teil von mir.Die Familie bildet das Umfeld, in dem wir einen Großteil unseres Fortschritts im Leben machen.Familie ist Liebe und Rückhalt. Das ist der Ort, wo man hingehört, wo man zurückgeht um Ruhe und Vertrautheit zu finden. Sich zu entspannen und auszusprechen, sich geborgen zu fühlen und fallen zu lassen.
    Familie ist ein eigenes Leben – etwas persönliches, privates – mit allen Emotionen, die es gibt. (Viele Emotionen, kann man ja nicht im Berufsleben ausleben).

    Somit verbinde ich die Worte Vertrauen , Liebe , Geborgenheit, Rückhalt , Kraft und Verständnis mit dem was mir meine Familie bedeutet.
    Blut ist dicker als Wasser!
    Jeder Mensch sollte egal wo er sich auf der Erde befindet seine Familie zu schätzen wissen ob in guten oder aber auch schlechten Zeiten !

    Ich wünsche euch allen eine schöne Vorweihnachtszeit und viel Spaß beim lesen.
    Viel Zeit und ruhe habe ich mir für den hoffentlich gut gelungenen Text genommen.
    Mit aller liebsten Grüßen
    Cain

  26. Familie ist mein Ruhepunkt und mein Zuhause, Freunde sind Freude und Teil der einer großen sich lebenden Familie. Sie sind die Luft zum Atmen, ohne die ich nicht leben kann.

  27. Familie und Freunde sind das wichtigste was man im Leben haben kann und man kann sie nicht genug Wert schätzen. Freunde und Familie holen einen aus den tiefsten Loch raus und geben einen die Kraft und den Rückhalt den man in schweren Zeiten braucht um wieder aufzustehen und weiter zumachen. Deswegen wäre dieser fantastische Preis ein großes Dankeschön an meine Fanilie und Freunde und wie könnte man besser in das neue Jahr starten als in Berlin am Brandenburger Tor. Also mir fällt da nichts ein.
    vielleicht erhört mich die glücksfee und schenkt mir und meinen lieben einen unvergesslichen Trip in die tollste Stadt der Welt.

  28. Familie und Freunde sind für mich der Grund, immer wieder weiterzumachen, nie aufzugeben und sich zu Hause zu fühlen, egal wo man ist. Home is where family is ♡

  29. Frau Hanifé Cingi

    Freunde kommen und gehen, Familie bleibt für immer.

  30. Christopher Lambers

    Familie und Freunde sind das wichtigste im Leben. Immer wenn Zeit ist verbringe ich diese mit Ihnen. Sie sind unersetzlich.

  31. Familie und Freunde sind für mich das A und O. Man sollte keine Werte über dem stellen, das halte ich für eine Selbstverständlickeit. Wenn ich mich schlecht fühle, sind Freunde und Familienmitglieder die jenigen, die mich unterstützen, sie sind unverzichtbare u. lebenswichtige Quellen. Sie geben mir Kraft und Mut in so manch schwieriger Situation. Auch hätte ich die ein oder andere Streß-Situation ohne meine Freundin nicht so einfach bestanden. Aber wir reden hier von keiner Einbahnstraße. Wahre Freunde und Familienmitglieder kennen sich sehr genau und können die Gefühle des anderen auch ohne ein großes Wort verstehen. Man hält in schwierigen Zeiten zusammen und kann sich gemeinsam beraten. Aber auch in positiven Zeiten weiß man wie der andere „tickt“ und kann sich gegenseitig überraschen oder gut zureden. Dazu reichen meist Kleinigkeiten und es bedarf hier keiner großen Investitionen.
    Für Freunde und Familie sollte man immer das Beste wollen und sollte nie vergessen was sie alles schon für einen getan haben. Sie haben mir im Leben schon viel Halt gegeben. Diese positive Energie sollte man auch stets zurückgeben.
    Abschließend kann ich nur sagen bzw den Tipp geben, dass man möglichst viel Zeit in Freunde u. Familie investieren sollte. Sie geben einem ein positives Gefühl, welches eine Wohltat für die Seele ist. Zu viel Zeit auf eigene Faust zu verbringen, sorgt für ein schlechtes Gefühl. Grad zu der Weihnachtszeit ist ein vertrautes Umfeld unerlässlich. 🙂

  32. Und gewonnen hat: Michelle Liebel -> Herzlichen Glückwunsch zur ultimativen Silvesterfeier in Berlin, Du hast eine Mail von uns erhalten (bitte auch den SPAM-Ordner checken) bzgl. dem weiteren Ablauf! Für alle Anderen, vielen Dank für die Teilnahme und vielleicht klappt es beim nächsten Mal!

    Zur Info: Die Gewinnerin wurde ganz fair per Zufallsgenerator ermittelt.

    Verlosung ist vorbei / keine weiteren Kommentare mehr möglich!