Home / Gesellschaft / Thanos – Der Nashorn-Nachwuchs aus dem Tierpark hat einen Namen!

Thanos – Der Nashorn-Nachwuchs aus dem Tierpark hat einen Namen!

Der kleine Nashorn-Bulle von Mama Betty aus dem Tierpark Berlin hat jetzt einen Namen – Thanos! Dier Tierpark hatte dazu aufgerufen, über Facebook Namensvorschläge einzureichen  – auch wir hatten darüber berichtet (Link zum Artikel). Das Echo der Tierpark-Fans war groß – über 260 Vorschläge wurden abgegeben. „Thanos“, was soviel wie „der Unsterbliche“ bedeutet, war schnell unter den Favoriten in der Netzgemeinde, aber auch das Nashorn-Pflegerteam und der Reviertierpfleger Mario Hammerschmidt fanden den Namen klasse: „Thanos klingt nicht nur imposant – was für ein Nashornmännchen natürlich sehr passend ist. Die Bedeutung hat uns enorm gut gefallen und so war die Entscheidung schnell getroffen.“ Der Name wurde gestern offiziell vergeben, nachdem der Kleine Bulle 10 Tage lang namenlos durch sein Gehege gestapft ist.

Thanos ist übrigens putzmunter, er genießt es mit Mama Betty draußen zu sein oder mit ihr in der gemeinsamen Box im Dickhäuter-Haus zu kuscheln. Während Betty (20 Jahre) bei ihrem Nachwuchs bleiben darf, ist Papa Belur (25 Jahre) wieder zum Einzelgänger geworden. Das ist aber völlig normal, denn Nashörner finden sich nur zur Paarung zusammen und gehen ansonsten getrennte Wege.

Wer mehr über die Geburt von Thanso erfahren möchte, hier der Link zu unserem ersten Blog-Artikel des kleinen Nashorns.

Copyright Tierpark Berlin
Copyright Tierpark Berlin
Copyright Tierpark Berlin
Copyright Tierpark Berlin

About sunnykat

War 4 Jahre lang "Berliner" - im Moment hat es mich ins Rheinland verschlagen. Aber mein Herz geht immer noch auf, wenn ich nach Berlin komme! :-)

Check Also

Flughafen Tegel

Volksentscheid Flughafen Tegel – Gift für den Wohnungsmarkt?

Im Rahmen der vergangenen Bundestagswahl durften die Berliner zusätzlich über ein regionales Politikum abstimmen. Und …

One comment

  1. Im ersten Moment, als ich den Namen Thanos gehört habe, gefiel mir gar nicht, aber passt schon. Die Symbolik spielt auch eine ganz wichtige Rolle! Alles Gute wünsche ich an kleinen Thanos!

    Gruß,

    Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*