Home / Kultur / Neuauflage: Cabaret-Musical im Tipi

Neuauflage: Cabaret-Musical im Tipi

Willkommen. Bienvenue. Welcome. So geht es los im Kit Kat Club – Ende der 20er Jahre – am Nollendorfplatz. Es sind die sogenannten goldenen Jahre in Berlin, die spätestens mit der Machtergreifung der Nazis ein jähes Ende finden. In dieses Berliner Universum stolpert der amerikanische Schriftsteller Cliff Bradshaw, auf der Suche nach neuen Inspirationen und lernt im „Katzenclub“ die quirlige Sängerin Sally Bowles kennen. So kommt es, wie es kommen muss, die beiden verlieben sich aber die Lebensplanung und die gesellschaftlichen Umbrüche stellen Hürden auf….

Wer kennt Sie nicht diese Geschichte, grandios verfilmt 1972 mit Liza Minelli in der Hauptrolle. Nun in einer Neuauflage von Vincent Paterson (Madonna Choreograf), welche wirklich viel bietet – Glamour, Erotik, Herzschmerz und Drama. In der Inszenierung wird viel zwischen den verschiedenen Orten gesprungen, geführt vom wirklich überragenden Conférencier (abwechselnd gespielt von Oliver Urbanski / Michael Kargus). Mittendrin immer wieder die unterhaltsamen, manchmal provokanten Darbietungen im Kit Kat Club, natürlich mit der Sally (Sophie Berner / Carol Schuler) und Ihren Miezekatzen. In der Außenwelt gab es noch eine weitere Liebesgeschichte, die eines jüdischen Obsthändlers und der älteren Pensionsbetreiberin. Alles hängt miteinander zusammen, mehr sei hier nicht verraten, daher am besten vor Ort anschauen… es lohnt sich!

Dieser Samstagabend war eine doppelte Premiere, es waren diverse Social-Media-Aktivisten eingeladen u.a. wir gehörten dazu, welche vor Ort ausnahmsweise live fotografieren, twittern und bloggen durften. Das Ergebnis im Streamingformat lässt sich hier verfolgen. Unsere Bilder gibt es in der folgenden Bildergalerie. Es war ein schöner und abwechslungsreicher Sommerabend in Berlin. Mehr davon…

Spielplan: 20.06.-20.09.2015
Link zur Veranstaltung: Tipi – Cabaret

Bildergalerie vom Premierenabend (20.06.2015):

About waldnase

Komme aus der Provinz und seit 1999 Berliner! Mich interessiert hauptsächlich Geschichtliches und Kreatives aus der spannendsten Metropole Deutschlands.

Check Also

Multimedia-Show „Brandenburger Tor“

Von mir leider völlig unbemerkt, hat sich die Ausstellung „The Kennedys“ in die Auguststr. verzogen, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*