Home / Architektur / Wohnungslotterie-Gewinnerin Daphne zieht an den Strausberger Platz in Berlin

Wohnungslotterie-Gewinnerin Daphne zieht an den Strausberger Platz in Berlin

Wir haben drüber berichtet, ein Investor lobte eine Verlosung aus, mit dem Hauptgewinn – ein Jahr Mietfrei am Strausberger Platz. Das Los ist auf die 27jährige Daphne aus Haarlem (bei Amsterdam) gefallen, sie hat bei der Wohnungslotterie von Central Berlin gewonnen und zieht in eine Wohnung am Strausberger Platz im Herzen von Berlin. Nun darf sie ihre Sachen packen und sich zusammen mit ihrem Freund und der gemeinsamen Katze auf den Weg in die neue Heimat machen.

Daphne - Wohnungsgewinnerin
Daphne – Wohnungsgewinnerin

Die drei Gewinner(Gewinnerin+Anhang) erwartet ab dem 1. Juni 2015 am Strausberger Platz Nummer 16 eine sanierte, großzügige und authentische 3-Zimmer-Wohnung im ersten Stock des historischen Gebäudes. Ein Highlight der Wohnung ist der einmalige Ausblick: auf den Strausberger Platz und seinem imposanten Springbrunnen auf der einen und auf den nur wenige hundert Meter entfernten Fernsehturm am Alexanderplatz auf der anderen Seite. Mehr Berlin geht nicht. Von hier aus, mitten aus dem Zentrum von Kreativität, Kultur und Kunst, wird Daphne ein Jahr lang regelmäßig auf dem Central Berlin Blog von ihrem Leben am Strausberger Platz in Berlin berichten.

Berlin-Fans auf der ganzen Welt erhielten im Rahmen einer Wohnungslotterie des Immobilienprojektes Central Berlin die Chance, Teil des aufstrebenden Stadtteils zu werden. Interessierte waren aufgefordert, einen Essay in deutscher oder englischer Sprache zu verfassen, in dem sie erklären, warum sie im pulsierenden Berlin am Strausberger Platz wohnen möchten.

Mit ihrer Bewerbung setzte sich Daphne gegen mehr als 200 Einsendungen durch und überzeugte die dreiköpfige Jury, zu der Einar Skjerven, Geschäftsführer der Skjerven Group und Eigentümer der Immobilie, Christian Tänzler, Pressesprecher VisitBerlin, und Andreas Tölke, Autor und Journalist für Architektur und Design, gehören. „Daphne hat und mit ihrem Essay als künftige Bloggerin für den Eastern Blog überzeugt: dynamisch, kreativ, unkonventionell und kosmopolitisch. Daphne gehört an den Strausberger Platz“, freut sich Einar Skjerven. „Die detailgetreue Schilderung ihrer persönlichen Berlineindrücke haben mir gezeigt, dass Daphne bereits ein echter Berlin-Fan ist. Ich bin sicher, dass sie uns in ihrem Blog viele spannende Erlebnisse und neue Blickwinkel auf unsere Stadt vermitteln wird“, erklärt Christian Tänzler. „Daphne und ihr Freund sind für mich die Idealbesetzung um Berlinern und Nicht-Berlinern die Stadt nahe zu bringen beziehungsweise neu entdecken zu lassen. Wir freuen uns über ein Dream-Team, dass uns an seiner spannenden Stadteroberung teilhaben lässt“, fügt Andreas Tölke hinzu.

Daphne - Wohnungsgewinnerin
Daphne – Wohnungsgewinnerin

Mit der internationalen Wohnungslotterie knüpft die Skjerven Group an die bewegte Geschichte des Strausberger Platzes und der Karl-Marx-Allee an: Als Teil des nationalen Aufbauprogramms der DDR entstand 1952 in nur vier Jahren der letzte große europäische Boulevard. Eine Lotterie versprach einst den DDR-Bürgern für 300 Arbeitsstunden oder 100 Halbschichten ein Los auf eine der begehrten Wohnungen an der Karl-Marx-Allee.

About Gast

Gastbeiträge von Partnern (einige Gastbeiträge können per Email an info[at]inberlin.de eingereicht werden.

Check Also

Verliebtes Pärchen - Oberbaumbrücke

Dating / Partnerbörsen in Berlin

Ist es in der Großstadt schwieriger, den richtigen Partner zu finden? Verglichen mit anderen deutschen …

One comment

  1. Das wäre ein Traum für mich. Ich plane nämlich ein StartUp zu gründen und welcher Ort eignet sich in Deutschland denn besser dafür als unsere Hauptstadt Berlin?! Ich hoffe, dass ich beim Start auch etwas Support wie eine Wohnung bekomme!

    Es spricht, euer Content 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*