Home / Gesellschaft / Impfen für Afrika! – Elefantin Dashi aus dem Berliner Tierpark als Vorbild

Impfen für Afrika! – Elefantin Dashi aus dem Berliner Tierpark als Vorbild

Am 05. Mai startet der diesjährige Aktionstag „Impfen für Afrika!“ der Nichtregierungsorganisation Tierärzte ohne Grenzen e.V. Um hierauf aufmerksam zu machen, wurde am 21. April die Elefantendame Dashi aus dem Tierpark Berlin geimpft. Die afrikanische Lady ist bereits 47 Jahre alt und hat den Piekser ohne Probleme weggesteckt.

 Das Aktionsbündnis freut sich über die Unterstützung des Tierparks. Für diesen speziellen Anlass waren auch das Vorstandsmitglied Boaz Abraham und Friederike Schulze Hülshorst, die Geschäftsführerin für Deutschland von Tierärzte ohne Grenzen, in den Berliner Tierpark gekommen. Abraham kennt den Tierpark, er ist Tiermediziner und hat bereits mehrere Monate unter Zootierarzt Dr. Strauß im Tierpark gearbeitet. So kam auch der Kontakt zu Tierärzte ohne Grenzen zustande.

 Abraham freute sich darüber, dass die Elefantendame ausgewählt wurde: „Schon während meines Praktikums haben mich die Elefanten besonders fasziniert.“ Er nahm die Pockenimpfung bei Dashi selber vor. Die hat sich von dem kurzen Pieks nicht aus der Ruhe bringen lassen. Dashi profitiert von ihrem aufgefrischten Impfschutz und Tierärzte ohne Grenzen von der Geste des Berliner Tierparks.

 „Die Nähe zum Berliner Tierpark war ideell wie auch räumlich da“, so Schulze Hülshorst. „Als Berliner Entwicklungsorganisation unterstützen wir Menschen in Ostafrika, die von der Tierhaltung leben. Wer könnte da ein besserer Botschafter für unseren Aktionstag „Impfen für Afrika!“ sein als ein afrikanisches Tier?“

 An dem deutschlandweiten Aktionstag am 05. Mai spenden die Tierärzte, die an dieser Aktion teilnehmen, die Hälfte ihrer Impfeinnahmen an Tierärzte ohne Grenzen. Hiermit werden Tier-Impf-Projekte in Afrika unterstützt, dieses Jahr z.B. die Tollwutbekämpfung bei Hütehunden in Kenia. Schirmherr des Aktionstages ist Christian Schmidt, Bundesminister für Landwirtschaft und Ernährung.

 Wer also vor hat, sein Haustier in der nächsten Zeit impfen zu lassen – macht es am 05. Mai und fragt euren Tierarzt, ob er an der Aktion teilnimmt oder schaut hier nach: www.impfenfuerafrika.de. Die Chance ist groß, schließlich nehmen über 1.250 Tierarztpraxen an der Aktion teil. Ihr unterstützt somit ohne großen Aufwand und ohne Extrakosten für euch die Spendenaktion für Afrika.

Elefant Dashi mit Tierpfleger Mario Hammerschmidt und Boaz Abraham. Copyright Tierpark Berlin
Elefant Dashi mit Tierpfleger Mario Hammerschmidt und Boaz Abraham (Tierärzte ohne Grenzen). Copyright Tierpark Berlin

 

About sunnykat

War 4 Jahre lang "Berliner" - im Moment hat es mich ins Rheinland verschlagen. Aber mein Herz geht immer noch auf, wenn ich nach Berlin komme! :-)

Check Also

Berlin - Weitblick

Berlin for free – hier erlebst du die Hauptstadt kostenlos

Berliner und Touristen können sich in der Hauptstadt kaum retten vor Ausgehmöglichkeiten, kulturellen Angeboten und …

One comment

  1. قنوات عربية

    die Homepage ist wirklich sehr toll. Ganz großes Kompliment!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*