Home / Gesellschaft / Ausstellung/Buch: Berliner Köpfe – 100 Lichtzeichnungen

Ausstellung/Buch: Berliner Köpfe – 100 Lichtzeichnungen

Eine außergewöhnliche Hommage an die Berliner Kulturszene: Jacques Sehy hat 100 bekannte Persönlichkeiten porträtiert, die für die Kreativität und künstlerische Dynamik Berlins stehen. Und er hat sie auf eine besondere Weise fotografiert: im Dunkeln, mit einem Lichtstrahl, der während der Aufnahme über das Gesicht wandert. Das Ergebnis ist ein „Who ist Who“ – Bildband der Berliner Kulturszene und begleitend dazu gibt es eine Ausstellung bis zum 1.März 2015.

100 Lichtzeichnungen von Jacques H. Sehy
100 Lichtzeichnungen von Jacques H. Sehy

Diese „Lichtzeichnungen“ sind abstrakt und sinnlich konkret zugleich, aus schnitthaft legen sie Konturen der Gesichter und verborgene Facetten der Persönlichkeit frei. Der Porträtfotografie eröffnet dieses Verfahren eine ganz neue Dimension. Zu den abgebildeten Persönlichkeiten gehören unter vielen anderen David Chipperfield, Catherine von Fürstenberg-Dussmann, Rainer Fetting, Monika Grütters, Thomas Ostermeier, Annette Humpe, Klaus Staeck, Christina Weiss, Hanns Zischler. Mehr Infos hier: berliner-koepfe.info

O-Ton von Pamlea Rosenberg: „Während der Foto-Session hatte ich das Gefühl, ganz still im All zu sitzen. Die absolute Dunkelheit und die gleißenden kleinen Lichtstrahlen, die wie Kometen an mir vorbeihuschten, haben mir ein etwas außerirdisches Gefühl gegeben.“

Die Ausstellung

einhundert Berliner Köpfe
Lichtzeichnungen von Jacques H. Sehy

Ausstellung: 30. Januar – 1. März 2015
Eröffnung: 29. Januar 2015, 19 Uhr
Eintritt frei

Haus am Lützowplatz
Fördererkreis Kulturzentrum Berlin e.V.
Lützowplatz 9
10785 Berlin
Telefon: +49 (0)30 – 261 38 05
Fax: +49 (0)30 – 264 47 13
Internet: www.hal-berlin.de

Zur Person Jacques Sehy

Jacques H. Sehy, geb. 1945 in Stockhausen/Wetzlar, absolvierte von 1959 bis 1963 eine Lehre als Radio- u. Fernsehtechniker. Darauf folgten Auslandsaufenthalte, von 1965 bis 1975 lebte er in Berlin, seit 1975 wohnt und arbeitet er in Hamburg. Seit 1971 ist Jacques H. Sehy als selbstständiger Fotograf tätig, in den 1980er und 1990er Jahren vor allem im Musikbusiness und für Modezeitschriften sowie im Bereich des Porträts. 1982 begann seine Auseinandersetzung mit der freien Kunst, in dieser Zeit entwickelte er das Verfahren der »Lichtzeichnung«. Ab 1985 hat er diverse Ausstellungen im In- und Ausland realisiert.
100 Lichtzeichnungen von Jacques H. Sehy
100 Lichtzeichnungen von Jacques H. Sehy
100 Lichtzeichnungen von Jacques H. Sehy
100 Lichtzeichnungen von Jacques H. Sehy

About Event

ein paar Infos über mich

Check Also

Musik-Video: „Drifting“ in Berlin

Ein schönes Musikvideo hat uns erreicht untermalt mit klassischer Musik. Visuell zu sehen sind viele …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*