Home / Gesellschaft / Ein Pop-up Store im BIKINI Berlin

Ein Pop-up Store im BIKINI Berlin

Seit Anfang April diesen Jahres beglückt das umgestaltete BIKINI-Areal die City-West Berlin, siehe Blogartikel zur großen Eröffnung. Die Location versteht sich als Concept Mall, daher als Gegensatz zum klassischen Einkaufszentrum mit den vielen bekannten (austauschbaren) Geschäften. Daher sind im BIKINI folgende Geschäftstypen anzutreffen: Boutiquen, Concept- und Flagship Stores – oftmals direkt vom Hersteller sowie Gastronomie- und Dienstleistungsanbieter. Eine weitere Innovation sind die BERLIN BOXES, das sind flexible Holzboxen mit einer Größe von 19-39qm, welche nur eine Mietlaufzeit von 3-12 Monaten haben. Im englischen wird dies auch als Pop-Up Store bezeichnet, also auf gut deutsch ein provisorisches Einzelhandelsgeschäft. Zu finden sind diese Boxen im Mittelgang des Fußgängerbereiches der Concept Mall, aktuelle Mieter präsentieren u.a. Technik, Feinkost (Süßes, Tee, …), Fashion, Kunst-Deko und Kosmetik.

BIKINI Berlin - Weleda Pop-Up Store
BIKINI Berlin – Weleda Pop-Up Store

Um zu erfahren, mit welchen Beweggründe sich ein Mieter, für eine dieser Boxen entschieden hat und wie das Angebot ausschaut, haben wir uns eine Box näher angeschaut. Die Wahl fiel auf den bekannten Hersteller von Natur-Kosmetik und Natur-Arznei – Weleda. Optisch ansehnlich eingerichtet, zwischen Birkenstämmen befinden sich auf Holzregalen die erwerbbaren Produkte. Laut eigener Aussage ist es ein Experiment, da zuvor nur über den Fachhandel vertrieben wurde und es der erste eigene Pop-Up Store ist, bei welchem die Natur-Kosmetik Produkte direkt vertrieben werden. Das vorgegebene Ziel lautet: neue Produkte zu präsentieren und einen direkten Kundenkontakt zu haben. Daher kann jeder Kunde/Gast an diesem Ort fast jedes Produkt testen. Beliebt sind bei dem weiblichen Geschlecht – die Granatapfelserie, Handcremes in verschiedenen Variationen, für das männliche (zarte) Geschlecht – noch etwas unbekannt – Duschgele und Produkte rund um die Rasur. Die Klassiker sind die bekannten Massageöle, speziell auch für Schwangere. Ansonsten runden Elixiere, Pflegestifte, Cremes u.a. das wachsende Angebot ab. Alle Produkte sind auf pflanzlicher Basis und werden daher oft als Geschenke mit guten Gewissen gekauft.

Gerade am Samstag, sind mehr Shoppingwütige im BIKINI unterwegs, unter anderem auch bei Weleda. Dann ist dieser Store mit zwei Angestellten besetzt – um einen schnelle und kompetente Kundenberatung zu gewährleisten. Wer nicht die Möglichkeit hat, vor Ort zu sein, dem sei die Möglichkeit der Onlinebestellung via Internet-Apotheke ans Herz gelegt. Dort besteht auch die Möglichkeit der Bestellung der Weleda Natur-Arznei-Produkte. Mehr Impressionen in der folgenden Bildergalerie!

Bildergalerie (klicken zum vergrößern):

About waldnase

Komme aus der Provinz und seit 1999 Berliner! Mich interessiert hauptsächlich Geschichtliches und Kreatives aus der spannendsten Metropole Deutschlands.

Check Also

FoL, Berlin leuchtet 2017 - Berliner Dom

Impressionen von Festival of Lights 2017 / Berlin Leuchtet 2017

Alle Jahre wieder – leuchtet es wieder in der Stadt, die beiden mittlerweile etablierten Events …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*