Home / Geschichte / 25 Years Fall of the Wall – Lichtgrenze

25 Years Fall of the Wall – Lichtgrenze

Am 7-9.November 2014 wird es anlässlich des 25jährigen Mauerfalls eine wirkliche großartige Kunstinstallation geben – mit den Namen LICHTGRENZE. Angefangen von der Bornholmer Straße durch Mitte bis zur Oberbaumbrücke, wird es weiße Ballonkugeln (insgesamt ca. 8.000 in der Anzahl) geben, welche den Mauerverlauf symbolisieren. Diese Mauerverlauf, evtl. zum Glück, ist bei vielen Berlinern schon aus dem Kopf verschwunden. Viele Touristen fragen aber immer noch nach OST und WEST, wo stand die Berliner Mauer… Der Höhepunkt ist das auflösen der Lichtgrenze am 9.11.2014 zwischen 19-20 Uhr.Zusätzlich wird es zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen geben. Wie die Kunstinstallation aussehen wird, siehe folgendes Video auf der Webseite von Berlin.de:

Logo 25JMF (Kulturprojekte Berlin WHITEvoid Christopher Bauder, Foto Daniel Bueche)
Logo 25JMF (Kulturprojekte Berlin WHITEvoid Christopher Bauder, Foto: Daniel Büche)

Mehr Informationen unter:

LICHTGRENZE - Checkpoint Charlie (Kulturprojekte Berlin WHITEvoid Christopher Bauder, Foto Daniel Bueche)
LICHTGRENZE – Checkpoint Charlie (Kulturprojekte Berlin WHITEvoid Christopher Bauder, Foto: Daniel Büche)


weiterführende Blogberichte (Vor-Ort-Berichte):

Copyright Bilder: © Kulturprojekte Berlin_WHITEvoid / Christopher Bauder, Photo: Daniel Büche

About waldnase

Komme aus der Provinz und seit 1999 Berliner! Mich interessiert hauptsächlich Geschichtliches und Kreatives aus der spannendsten Metropole Deutschlands.

Check Also

Statistik: Alter der Einwohner Berlins 2016

Berlin wächst und wächst

Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg hat eine neue Statistik herausgegeben mit der Aussage, das mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*