Home / Gesellschaft / Berlin Welcome Card – Berlin begrüßt sein Gäste

Berlin Welcome Card – Berlin begrüßt sein Gäste

Viele Berliner werden sie schon gesehen haben, aber richtig wichtig und nützlich ist es für die Touristen die Berlin entdecken wollen und das auch relativ kostengünstig. Neben den AB(C)-Fahrschein gibt des diverse Vergünstigungen, ca. 200 in der Anzahl für Museen, Führungen, Restaurants und anderen Lokalitäten. Ein Stadtplan + Guide darf natürlich auch nicht fehlen.

Schon innerhalb von 48 Stunden (kleinster Tarif 2014: AB = 18,50 Euro / ABC = 20,50 Euro) kann der Berlin-Gast die Stadt genüsslich entdecken ob mit dem Sightseeing-Bus oder dem regulären öffentlichen Nahverkehr (Tipp: Buslinie 100) und dann weiter über diverse Museen z.B. die Gebäude auf der Museumsinsel oder das Jüdische Museum. Dann weiter am Nachmittag auf eine sommerliche Dampferfahrt auf der Spree und dem Landwehrkanal entlang. Dann kann es mit dem HiFlyer (Fesselballon) in die Luft gehen und am Abend wird entspannt in ein Restaurant eingekehrt!

Berlin Welcome Card
Berlin Welcome Card

Am Folgetag geht es in den Zoologischen Garten und noch auf den Fernsehturm mit der besten Aussicht über Berlin. Abschließend könnte dann abends der Berlin-Besuch mit einem Gang ins Varité-Theater gekrönt werden. Für Gäste mit Anhang, denen sei das Legoland und SeaLife ans Herz gelegt, dort fühlen sich die kleinen Besucher garantiert wohl. Bei der Berlin ABC – Variante ist auch die schöne Nachbarstadt Potsdam dabei, u.a. mit Vergünstigungen bei Stadtrundgängen, Biosphäre Potsdam, Filmpark Babelsberg und Schloss Cecilienhof.

Spar-Beispiele:

  • Stadtrundfahrt -5,00 €
  • Fernsehturm -3,50 €
  • Jüdisches Museum -2,00 €
  • Checkpoint Charlie mit Mauermuseum -3,12 €
  • Zoologischer Garten -3,25 €
  • Schiffsfahrt (Brückenfahrt) -5,75 €
  • Friedrichstadt-Palast -14,97 €
  • Wintergarten Varieté -12,37 €

Fakten im Überblick:

  • Berlin WelcomeCard (BWC)  – Gültigkeitsbereich: AB oder ABC-Variante
  • Nutzungsdauervarianten 48 Stunden, 72 Stunden oder 5 Tage
  • Kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel (BVG – Bus, Tram und U-Bahn /  S-Bahn) für 1 Erwachsenen und bis zu 3 Kinder bis einschließlich 5 Jahre (WelcomeCard AB) oder 14 Jahre (WelcomeCard ABC)
  • 25 bis 50% Ermäßigung bei über 200 Attraktionen, Museen und Restaurants
  • Kurzreiseführer, Liniennetzplan und Stadtplan

Wo kann diese Karte erworben werden? Entweder an den diversen Fahrscheinautomaten oder auch online können die kommenden Berliner Gäste die Berlin Welcome Card auf Regiondo kaufen. Jetzt heißt es nur noch, wann kommen Sie nach Berlin, die Stadt und die Welcome Card erwartet Sie schon;o)

About waldnase

Komme aus der Provinz und seit 1999 Berliner! Mich interessiert hauptsächlich Geschichtliches und Kreatives aus der spannendsten Metropole Deutschlands.

Check Also

Verliebtes Pärchen - Oberbaumbrücke

Dating / Partnerbörsen in Berlin

Ist es in der Großstadt schwieriger, den richtigen Partner zu finden? Verglichen mit anderen deutschen …

No comments

  1. Noch ein Grund mehr, nach Berlin zu fahren 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*