Home / So Lala / Bücher / Buchbesprechung: Menschen in Kreuzberg – Fotografien aus den 70/80ern

Buchbesprechung: Menschen in Kreuzberg – Fotografien aus den 70/80ern

Unsere heutige Buchbesprechung menschelt sehr, es geht um die Bewohner vom weit über die Stadt Berlin hinaus bekannten Stadtteil Kreuzberg. Zu einer Zeit als Kreuzberg gerade SO36 sich wegen der Mauer in einer absoluten Randlage befand, gemeint sich die 70er und 80er Jahre des letzten Jahrhunderts, wurde der Bezirk zu einem Ort der Alternativen in jeglicher Hinsicht.

Menschen in Kreuzberg - Cover
Menschen in Kreuzberg – Cover

Die Autoren Ellen Röhnert und Erik Steffen haben Fotos von sieben unterschiedlichen Fotografen zusammengetragen, welche auf ihre Art die Begegnung mit dem Bezirk und dessen Menschen festgehalten haben. Teilweise sind diese Aufnahmen sehr intim, zu sehen sind Kreuzberger Wohnungen mit Ihren Bewohnern im Wohnzimmer, Schlafzimmer und in der Küche. Allein, mit Freunden, mit Familie oder mit den lieben Haustieren. Das Kreuzberg kein Charlottenburg oder Steglitz ist (und niemals werden will), lässt sich auch gut an den Außenaufnahmen festmachen. Graffiti an Hauswänden, unsanierte Häuser, eingeschlagene Telefonzellen und letztendlich Menschen aus der einfachen bürgerlichen Sicht, Hausbesetzer, Migranten, Punks und andere Personen gehören zum Alltag in dieser Welt. Zu sehen sind Alltagssituationen auf dem Weg zu Arbeit/Schule/Einkaufen, Freizeitaktivitäten bis hin zu extremen Ausnahmezuständen wie zum 1.Mai, wo Autowracks und Barrikaden den Weg säumen.

128 Seiten im handlichen quadratischen 21x21cm Format sind voll mit S/W-Fotos und Einleitungstexten von den jeweiligen Fotografen. Die ist nicht nur ein Fotoband zum kurzweiligen durchblättern, sondern man bekommt ein Gespür dafür, wie der Kiez zu der damaligen Zeit getickt hat. Ein Spiegelbild der Kreuzberger Seele tut sich hervor, wie viel davon noch übrig geblieben ist, davon kann sich heute jeder selbst ein Bild machen. Erhältlich im guten Buchhandel oder direkt beim Verlag.

  • Titel: Menschen in Kreuzberg – Fotografien aus den 70ern und 80ern
  • Autor: Ellen Röhner / Erik Steffen (Hg.)
  • erschienen im Verlag: Berlin Story Verlag; Auflage: 2. Aufl. (15. April 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 978-3863680916 bzw. 386368091X (10stellig)

 

About waldnase

Komme aus der Provinz und seit 1999 Berliner! Mich interessiert hauptsächlich Geschichtliches und Kreatives aus der spannendsten Metropole Deutschlands.

Check Also

Verliebtes Pärchen - Oberbaumbrücke

Dating / Partnerbörsen in Berlin

Ist es in der Großstadt schwieriger, den richtigen Partner zu finden? Verglichen mit anderen deutschen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*