Home / Architektur / Romantische Hotels in Berlin

Romantische Hotels in Berlin

Als Gast in Berlin ist man in vielen Bereichen überfordert, so auch bei der Suche der Unterkunft. Welches ist das passende Stadtteil, was darf es kosten usw. Heute versuchen wir mal die Entscheidung ein bisschen zu erleichtern und stellen Hotels vor, welche schon viele Besucher begeistert haben abseits von Adlon und Co, aber unter dem Label von „Romantisch bis Luxuriös“ und teilweise für alle erschwinglich.

Fesselballon - Blick gen Osten mit Fernsehturm
Weitblick über die Metropole Berlin

Los geht es am Nordbahnhof, dort in der Nähe und inmitten von Wohnhäusern befindet sich das Honigmond Hotel. Das Haus hat eine lange Geschichte hinter sich, schließlich ist es Baujahr 1895. Seit einigen Jahren befindet sich dort ein privat geführtes Hotel. Die Zimmer sind sehr stilvoll gestaltet, wie aus einer anderen Zeit (es gibt in Regel auch kein Telefon auf dem Zimmer). Es lohnt sich da mal vorbeizuschauen, wenn auch nur im Restaurant um mal reinzuschnuppern. Noch ein Hinweis, das Hotel hat ein Geschwisterchen mit dem Namen Honigmond Garden Hotel. Mit italienischem Flair wartet das SensCity Hotel Albergo in Berlin-Wilmersdorf auf und ist relativ preisgünstig zu haben. Frühstück gibt es meistens im 5.Stock (Dachgeschoss) mit schönem Ausblick über die Stadt. An das Hotel angeschlossen ist die bekannte Berliner Pizzeria „Die Zwölf Apostel“, wo man unbedingt auch mal speisen sollte, wenn man schon mal so nah dran ist.

Noch versteckter aber wirklich luxuriös ist das Schlosshotel im Grunewald, was schon auf den ersten Blick einen herrschaftlichen Eindruck hinterlässt. Drinnen sind die Zimmer passender weise dem Hausstil eingerichtet, ein großer Wellnessberich mit Swimmingpool wartet auch auf seine Gäste. Insgesamt ein Ort, der für besondere Anlässe prädestiniert ist. Direkt am Kurfürstendamm, mitten in der City-West, befindet sich das sich das Louisa’s Place Hotel. Ein Hotel welches die Gäste wirklich um 100 Jahre zurückversetzt. Kinder sind hier auch sehr gerne gesehen. Ein besonderes Ausstattungsmerkmal des Hotels sind die wohnlich eingerichteten Suiten mit einer Größe von 41 m² bis zu 102 m².

Herbstimpressionen
Herbstimpressionen

Zu guter Letzt kommen wir zum Mandala Hotel, am Potsdamer Platz, hier kommen die Gäste in der Neuzeit an. Die Zimmer sind modern und stylisch gestaltet und in verschiedenen Größen verfügbar, im Gegensatz zur Rezeption welche relativ schlicht gehalten ist. Das Hauseigene Restaurant kann mit einem Sternekoch aufwarten und die Größe des Frühstücksbuffets hat auch schon seine Runde gemacht. Für einen besseren und schnellen Überblick im Hoteldschungel von Berlin helfen Hotel-Suchanbieter gute Hotels zu erschwinglichen Preisen zu finden.Viel Spaß beim entdecken!

About waldnase

Komme aus der Provinz und seit 1999 Berliner! Mich interessiert hauptsächlich Geschichtliches und Kreatives aus der spannendsten Metropole Deutschlands.

Check Also

Babylon Berlin – So war der Start

Achtung! Spoiler-Warnung! In folgendem Text werden Inhalte der Serie erzählt. Wer bis zum Ausstrahlen in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*