Home / So Lala / Gedichte / Gedicht: Kein Datenschutz beim Geschäft

Gedicht: Kein Datenschutz beim Geschäft

Heute wird es wieder sozialkritisch in Bezug bei dem geschäftlichen und privaten Datenschutz in unserer Gesellschaft in einem Gedicht vom Berliner Dichter Veit Pakulla! Viel Spaß und ein bisschen Besinnung beim Lesen!

Kein Datenschutz beim Geschäft

Fas­zi­niert vom neuen Na­men LO­KUS
die Le­ser auf ihre Online-Zeitschrift star­ren, und das nicht zu ge­ring.
Kei­ner glaubt an Ho­kus­po­kus,
doch je­des noch so gut er­zählte Star-Ding,
je­des Ge­schicht­chen über Everybody’s Dar­ling,
je­der die Öffent­lich­keit ner­vende Be­harr­ling
ist ver­eint un­ter neuem Di­gi­co­ver,
drauf me­ga­sexy Su­per­mo­del Cha­nell Co­cuss
und Buch­sta­ben in Gold, die froh­lau­ten LOKUS.

So­gar der welt­ge­wand­teste Tech­nik­fan nicht gleich checkt,
was hin­ter die­ser ku­rios coo­len Neu­be­nen­nung steckt:
schlicht und er­grei­fend eine Mobilgerät-App,
über Funk­mas­ten und Sa­tel­li­ten World Wide Web.
LO­KUS wird fast aus­schließ­lich ge­le­sen auf Klo.
Der­ge­stalt Ge­schäft­li­che vor Be­geis­te­rung um­haut
ihre Lek­türe, die frisch be­nannt nach ei­nem sehr ge­wohn­ten Le­se­ort.
Nur man­che das Er­fas­sen re­gel­mä­ßi­ger Auf­ent­halts­orte stört.
Im Hin­ter­grund Sta­tis­tik, wie lange er­fah­rungs­ge­mäß ge­braucht wird
für den Stuhl­gang und der Stuhl­gän­ger je­weils die Touch-App berührt.

Mehr und mehr Le­ser auf den Toi­let­ten
in so­ziale Netz­werke ih­ren LO­KUS tip­pen,
wo die Profil-Timelines flei­ßig wei­ter­lei­ten,
haar­ge­nau zu brand­neuer Le­ser Toi­let­ten­zei­ten.
»LO­KUS – Beim Na­tür­lichs­ten wir Spaß be­rei­ten!«
so der Slo­gan, bei Lo­ka­li­tät Er­in­ne­rungs­ton den meis­ten,
in al­len Spra­chen sich um den Pla­ne­ten ver­brei­tend.
Ra­sant ist es out, ohne die Welt der Stars zu scheißen.

Autor: Veit Pakulla

About Gast

Gastbeiträge von Partnern (einige Gastbeiträge können per Email an info[at]inberlin.de eingereicht werden.

Check Also

Review: Happiness-Kongress von Coca-Cola

Ich war etwas skeptisch. Ein Event von einer großen Firma, die Happiness auf ihre Fahnen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*