Home / Kultur / CAMERA WORK rocks – Fotoausstellung

CAMERA WORK rocks – Fotoausstellung

Wenn man bis zum Bahnhof Zoo fährt und dann am Theater des Westens vorbei, die Kantstraße entlang läuft, kommt man auf der linken Straßenseite an der Galerie CAMERA WORK vorbei. Man sollte sich nicht von der verschlossenen Tür beirren lassen, durch eine Klingel wird einem Einlass gewährt und der Weg zum Hinterhof und den eigentlichen Eingang zu den hellen Räumen der Galerie ist freigegeben.

Seit Juni wird dort die Ausstellung „CAMERA WORK ROCKS“ gezeigt.

Camera Works
Camera Work

Fotografie und Musik sind beides Kunstinszenierungen und sicher wären die gezeigten Werke auch ohne prominente Beteiligung sehenswert. Das Besondere ist die Assoziation, die man mit einem Musiker verbindet und wenn man ein Bild von Madonna, Kanye West, Rihanna oder auch Jimi Hendrix sieht, wird natürlich gleichzeitig eine innere „Play“-Taste gedrückt und die Musik läuft durch die Gehörgänge. Passt das Foto zur Vorstellung oder wird man überrascht, entdeckt vielleicht sogar eine neue Seite des Künstlers -vor oder hinter- der Kamera? Das kann jeder Besucher selbst für sich herausfinden und sein persönlichen Lieblingsmusiker suchen und finden. Es lohnt sich, die über 100 meist Porträtfotografien sind provokativ, rebellisch, einfühlsam und mystisch, immer aber (selbst) inszeniert und ausdrucksstark.

Ausstellung vom 08.6.-17.08.2013
Camera Work, Kantstraße 149, 10623 Berlin
Öffnungszeiten: Dienstag-Samstag 11-18 Uhr

Fotos und Event: www.camerawork.de

About Alex

ein paar Infos über mich

Check Also

Zutaten für einen Traumurlaub gibt es in Salento (Süditalien): Bester Wein, Erlesenes Essen und Herzlichkeit:

„Essen wie Gott in Frankreich„ ist ein beliebter Spruch, wenn es um die perfekte Gastronomie …

No comments

  1. raumausstatter berlin

    Schade das Montag nicht geöffnet ist, ich war Montag in der Nähe und wollte vorbeischauen jedoch war nicht geöffnet. Evt. finde ich ja noch Zeit um mir die Ausstellung anzugucken 😉

  2. Schade,dass du umsonst da warst. Bei den Öffnungszeiten stand aber Dienstag-Samstag. Vielleicht schaffst du es ja noch. Die Ausstellung ist zwar sehr klein, bietet aber Bilder, die man sonst nur auf Plattencovern o.ä. sieht. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*