Home / Gesellschaft / Fête de la Musique 2013 in Berlin

Fête de la Musique 2013 in Berlin

Am 21.06.2013 findet auch wieder in Berlin das Fest der Musik statt – Fête de la Musique. Das heißt überall in der Stadt spielen unzählige Musiker gratis entweder allein, im Duett oder im Bandformat. Die Idee wurde im Jahre 1982 von dem damaligen frz. Kulturminister geboren, mittlerweile hat es sich wie ein “positiver” Virus, in mehr als 340 Städten weltweit, ausgebreitet. Davon 60 in Europa und 22 in Deutschland, Berlin ist seit 1995 mit dabei (nächstes Jahr -> 20jähriges Jubiläum!). Das folgende Video verschafft dem möglichen Gast einen guten Überblick was einen vor Ort in Berlin erwartet:

Zu hören gibt es Musik aller Stilrichtungen. Für das Publikum ist das Spektakel gratis, dank all der Musiker, Bands, Orchester, Chöre, Solisten und DJs, die an diesem Tag ohne Honorar auftreten. Auf der Hauptseite von Fête de la Musique ist das komplette Programm abrufbar incl. Abfrage nach Bezirk, Event oder sonstigen Stichwörtern. Also, dann viel Spaß und hoffen wir auf gutes Wetter zumindest ab 16 Uhr, dann geht es richtig los! Eine schicke Karte mit allen Bühnen in der Stadt liefert der folgende Link: Bühnenübersicht, unsere Empfehlungen findet Ihr am Ende des Artikels. Für alle Auswärtigen gibt es bestimmt auch ein Übernachtungsplätzchen in einen der zahlreichen Hotels in der Hauptstadt Deutschlands.

Fete de la Musique - Bild aus 2011
Fete de la Musique – Bild aus 2011

Wichtig zu wissen: Die Berliner Fête de la Musique ist eine Veranstaltung der Stadt Berlin, zu 25% finanziert durch die Senatskanzlei-Kulturelle Angelegenheiten sowie in den Jahren 2012/2013/2014 zusätzlich durch Mittel der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin. Die Finanzierung ab 2015 ist leider ungewiss.

Unsere Empfehlungen für ein inspirierendes „Fête de la Musique“ 2013 in Berlin (in der Regel ab 16 Uhr bis circa 22 Uhr):

  • U5-Klangerlebnisse entlang der Friedrichstraße, mehr Infos hier
  • Event: Blogrebellen mit Bassmusik, Reggae, Soul in der Cuvrystr. 1, 10997 Berlin Kreuzberg
  • Ort: Café Mirbach mit Folk, Rock, Pop in der Behaimstr. 64, 13086 Berlin Pankow
  • Ort: Cassiopeia mit Hip Hop, Hardcore, Punk in der Revaler Str. 99, 10245 Berlin Friedrichshain
  • Ort: Golgatha im Viktoriapark mit Rock, Pop in der Dudenstr. 40-64, 10965 Berlin Kreuzberg
  • Ort: Hafenbar Tegel mit Rock, Alternative, Country, Folk in der Wilkestraße 1 (Greenwichpromenade), 13507 Berlin Reinickendorf

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Expedia.

About waldnase

Komme aus der Provinz und seit 1999 Berliner! Mich interessiert hauptsächlich Geschichtliches und Kreatives aus der spannendsten Metropole Deutschlands.

Check Also

FoL, Berlin leuchtet 2017 - Berliner Dom

Impressionen von Festival of Lights 2017 / Berlin Leuchtet 2017

Alle Jahre wieder – leuchtet es wieder in der Stadt, die beiden mittlerweile etablierten Events …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*