Home / Geschichte / Begehbarer Stadtplan zu Ehren der 775 Jahr-Feier

Begehbarer Stadtplan zu Ehren der 775 Jahr-Feier

Von weitem sieht es so aus, als steckten im Schloßplatz an der Straße Unter den Linden lauter bunte Stecknadeln. Erst wer näher heran geht, erkennt, um was es sich dabei handelt: Ein Stadtplan von Berlin im Maßstab 1:775 anlässlich der Feierlichkeiten zum 775jährigen Jubiläum der Stadt.

In wenigen Schritten vom Müggelsee bis zum Wannsee und dabei jede Menge über die Berliner Geschichte aus Vergangenheit und Gegenwart kennen lernen – das bietet das bunte Durcheinander. Jede Farbe der 3 m hohen „Stecknadeln“ steht für einen anderen Themenbereich – Kunst, Literatur, Geschichte usw. – und bietet Wissenswertes über 125 verschiedene Orte in Berlin.

Der ganze Stadtplan ist etwa fußballfeldgroß und wurde von Künstlern aus Deutschland, Frankreich, Holland, Italien, Spanien und dem Iran auf das Pflaster gemalt. Hier könnt ihr euch das Making of ansehen. Am 24. August war der Stadtplan fertig gestellt. Höhepunkt der Feierlichkeiten zum Berlin-Jubiläum ist das große Jubiläumsfest am 28. Oktober.

Schloßplatz - Stecknadeln im Stadtplan
Schloßplatz mit Stecknadeln

 

Schloßplatz - Legende
Schloßplatz – Legende

About sunnykat

War 4 Jahre lang "Berliner" - im Moment hat es mich ins Rheinland verschlagen. Aber mein Herz geht immer noch auf, wenn ich nach Berlin komme! :-)

Check Also

EXIT VR Game (credit: EXIT Adventures GmbH)

Exit VR – Das virtuelle Spiel beginnt

Seit einigen Jahren werden – zumeist in Großstädten – auf aller Welt und natürlich auch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*