Home / 2012 / September

Monthly Archives: September 2012

Berliner Füchse Heimspiel – Erfolgreich auch in der Mülltrennung

Berliner Füchse auch erfolgreich in Sachen Mülltrennung

Die Berliner Handballmannschaft „Die Füchse“ sind nicht nur in der Handball-Bundesliga erfolgreich unterwegs. Sondern zeigen sich auch erfolgreich in Sachen Mülltrennung, wie der folgende sehr unterhaltsame Kinospot zeigt. Tatort: zahlreiche Wohnungen in einem Berliner Hochhaus und die Füchse entsorgen spielerisch/sportlich den Müll. Viel Spaß beim Anschauen.

Read More »

Die Volksbühne in Mitte

Die Volksbühne Berlin in Mitte steht seit jeher für politisches Denken, Kontroversen und polarisierende Inszenierungen. Zu ihr gehören das Große Haus, sowie der Rote und Grüne Salon. 1890 wurde der Verein „Freie Volksbühne“ als erste kulturpolitische Massenorganisation der deutschen Arbeiterbewegung mit dem Ziel gegründet,

Read More »

Fundstück: Liebesschloss

Unser heutiges Fundstück habe ich auf der Warschauer Brücke gesehen. So ganz außergewöhnlich ist es allerdings nicht. Schaut man sich Berlins Brückengeländer mal etwas genauer an, sieht man hier und da ein Vorhängeschloss mit einem Herzen, eingravierten oder aufgemalten Namensinitialen und einem Datum.

Read More »

Der jüdische Friedhof Weißensee

Wer in Berlin einen Ort der Stille sucht, der ist hier genau richtig – auf dem Jüdischen Friedhof Weißensee. Dieser Friedhof ist flächenmäßig der größte noch erhaltene jüdische Friedhof Europas, fast komplett „überdacht“ von altem Baumbestand. So lässt es sich selbst bei sommerlichen Temperaturen angenehm im Schatten wandeln.

Read More »

Grillen und chillen im Monbijou-Park

Der Monbijoupark liegt in der Nähe der Hackeschen Höfe direkt zwischen Spree und Oranienburger Straße, in der Nähe der Synagoge.  An dieser Stelle stand früher das Rokoko-Schloss Monbijou, dessen Überreste nach dem 2. Weltkrieg 1959 abgetragen wurden. Die auf diesem Fleck 1962 eröffnete Grünanlage

Read More »

Das RAW-Gelände in Friedrichshain

Das RAW-Gelände in Friedrichshain kennen viele als Party-Location (Cassiopeia, Astra, Suicide Circus) oder vom Public Viewing der Fußball-EM. Dieses Gelände bietet allerdings noch viel mehr! Zahlreiche Künstler aus den Bereichen Kultur, Theater und Musik finden hier einen Platz. Von Proberäumen für Tanz, Theater und Musik, Ateliers, Werkstätten, der Kinderzirkus Zack, …

Read More »

Café Schmus im Jüdischen Museum

Wer das Jüdische Museum nahe der Friedrichstraße besucht, hat entweder die Wahl zwischen dem Verzehr des mitgebrachten Brotes mit Ei im phänomenalen Garten auf einem Liegestuhl oder dem Einnehmen einer warmen Mahlzeit im hauseigenen Café Schmus. Dabei stößt man dann sofort auf das generelle Problem der Museumsgastronomie: die ist in …

Read More »