Home / Gesellschaft / Sylvie van der Vaart in Berlin bei Madame Tussauds

Sylvie van der Vaart in Berlin bei Madame Tussauds

Nun hat es auch Sylvie van der Vaart, leibhaftig nach Berlin geschafft. Heute (4.5.2012) wurde in Ihrer Anwesenheit die Sylvie van der Vaart-Wachsfigur bei Madame Tussauds Berlin eingeweiht. Achtung, es ist nur ein sechswöchiger Besuch, der eigentliche Heimatplatz ist Amsterdam. Das Ebenbild hat dafür extra ein neues Kleid aus Sylvie van der Vaart´s Kleiderschrank bekommen.

Im Interview zeigte sich Sylvie sehr beeindruckt, dass sie jetzt endlich auch in Berlin präsent ist. Und überhaupt findet sie ihr Ebenbild sehr lebensecht beispielhaft die Augen, Haare, Mund, Nase usw. Für diese Detailtreue musste sie in London auf einer drehenden Holzplatte stehen. Und dann wurden hunderte von Bilder geknipst … das Ergebnis kann sich sehen lassen! Im Anhang die sehenswerte Bildergalerie von der Einweihung incl. Fans aus Hamburg, siehe letztes Foto. Viel Spaß beim Anschauen!

Fotos: KircherPhoto/C.Kircher im Auftrag von inBerlin

About waldnase

Komme aus der Provinz und seit 1999 Berliner! Mich interessiert hauptsächlich Geschichtliches und Kreatives aus der spannendsten Metropole Deutschlands.

Check Also

REWE Family - Berlin 2017

Nachlese: REWE-Family in Berlin

Nach Köln, München, Hamburg sowie weiteren Stationen hat das REWE-Family-Event am letzten Samstag in Berlin …

One comment

  1. Hallo,

    also man muss schon zugeben, dass die Skulptur von Sylvie van der Vaart wirklich nahezu perfekt gelungen ist. Dennoch bleibt am Rande noch festzuhalten, dass an die kleine Holländerin im Naturell selbstverständlich nichts rankommt. Für mich zählt Frau van der Vaart zweifelsohne zu den absolut attraktivsten Frauen der Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*