Home / Geschichte / Berlin-Kreuzberg 1979, eine Video-Zeitaufnahme

Berlin-Kreuzberg 1979, eine Video-Zeitaufnahme

Berlin-Kreuzberg 1979, 32 Jahre zurück! Kreuzberg hat sich teilweise schon stark verändert, zu sehen sind im Video Aufnahmen rund um das Schlesisches Tor. Zu sehen ist am Anfang eine Karte zur Orientierung, die Realaufnahmen beginnen dann am Schlesischen Tor, mit Blick über die noch kaputte Oberbaumbrücke (vom zweiten Weltkrieg!). Es folgen Aufnahmen der Spree, linkseits der Oberbaumbrücke, im Hintergrund ist die Rückseite der  Eastside-Galerie zu erkennen und das in reinem Weiss (die Vorderseite war auch weiss)!

Dann folgt eine kurzweilige Autofahrt durch Kreuzberg SO36 und auch ein Spaziergang in einen Hinterhof. Das Ende des Video widmet sich den heutigen Bereichen der Media-Spree Gemeinde, damit gemeint sind die Speicher wo heute Universal Music und MTV zu Hause sind. Viel Spaß beim anschauen! (Tipp: mit den Pfeil-Icon kann während des Abspielens auf Fullscreen geschaltet werden)

Das Bildmaterial ist der Dokumentation „Spreeufer Süd-Ost“ aus der Reihe „Berlinische Berichte“ von Ingeborg Euler entnommen. Musik: Brian Eno – „Dunwich Beach, Autumn 1960“ aus „Ambient 4 – On Land“ Montage: Falko Brocksieper

Kreuberg 1979
Kreuzberg 1979

About waldnase

Komme aus der Provinz und seit 1999 Berliner! Mich interessiert hauptsächlich Geschichtliches und Kreatives aus der spannendsten Metropole Deutschlands.

Check Also

ITB 2017 - Kolumbien Stand

ITB in Zeiten der Verunsicherung, Streiks und ein Hoffnungsträger aus der Mitte Europas

Die Ironie könnte nicht größer sein. Berlin hat die größte Tourismusmesse der Welt aber keinen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*