Home / Kultur / Die Gotland – Galerie und aufblasbare Objekte

Die Gotland – Galerie und aufblasbare Objekte

Im nordischen Viertel von Prenzlauer Berg, manche sagen auch skandinavisches Viertel dazu, sind wenige Galerien vor Ort. Seit einigen Monaten ist hier die Galerie Gotland beheimatet. Der Name Gotland, so heißt auch Straße an der Galerie, kommt von Gotland – eine schwedische Insel. Inhaltlich bietet die Galerie unterschiedliche Kunst aus den Kontinenten Afrika, Australien und Europa, viele Ausstellungsstücke können auch gekauft werden.

Kurator ist der sympathische Alfredo Sciuto, ein italienischer Künstler aus Italien / Sizilien. Schwerpunkt sein Kunsttätigkeit lieg im Fantasy-Bereich und in der Wiederverwendung von Gebrauchsgütern. Im Jahre 2001 kam er nach Berlin und fühlte sich gleich heimisch. Unter anderem lernte er die Lohmühlen Wagenburg und Kunstszene kennen, welche er heute noch begleitet. Neben ein paar Berliner Kunstprojekten gab es 2006 auch wieder ein Projekt in Sizilien, dort kam er mit dem zweiten Gotland-Kurator zusammen. Gemeinsam entschieden sie sich, einen Gewerbebereich in Berlin für Kunst zu erwerben. Und so wurde es die Gotlandstr. 5. Ein paar Werke von Alfredo Sciuto sind die aufblasbaren Objekte in Form von Riesensäcken /-würfel sowie arrangierte Eimer in Form eines Igels. Zum Zeitpunkt des Interviews und Besuches war ein großer aufblasbarer Luft-Sack zu sehen und konnte auch betreten werden! Dies lässt sich visuell am besten in der Bildergalerie veranschaulichen.

Die Galerie ist in der Regel von Di-Sa 15-20 Uhr geöffnet, vorbeischauen lohnt sich! Eine Facebook-Seite der Gotland-Galerie gibt es natürlich auch noch^^

 

 

About waldnase

Komme aus der Provinz und seit 1999 Berliner! Mich interessiert hauptsächlich Geschichtliches und Kreatives aus der spannendsten Metropole Deutschlands.

Check Also

Festival of Lights - Museumsinsel

Pfingstferienprogramm 2017 der Staatlichen Museen zu Berlin – 3. – 11. Juni 2017

In den Pfingstferien bieten die Staatlichen Museen zu Berlin ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*