Home / Fundstücke / Lustiges Fundstück: Wahlplakat „Wählt Patrick – Mietfreie Muscheln für alle!“

Lustiges Fundstück: Wahlplakat „Wählt Patrick – Mietfreie Muscheln für alle!“

Das Wahlen, wie sie alle Jahre anstehen, sei es zur Bundestagswahl oder die Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin nicht immer bierernst zu sehen sind, kann am folgenden Wahlplakat abgelesen werden, siehe folgendes Bild. Zu sehen sind zwei bekannte Comic-Stars. Wobei die zentrale Figur(oben), hier der Seestern ist und Patrick heißt. Es wird für die Partei PAP(PAtrick Partei?) geworben mit dem sinnigen Wahlspruch propagiert „Mietfreie Muscheln für alle!„. Ein kleiner Seitenhieb zur aktuellen Mietsituation in der zentralen Stadtteilen von Berlin. Gefunden in der Krummen Straße in Charlottenburg, hat jemand noch weitere lustige Wahlplakate gefunden, dann dies bitte in den Kommentaren kundtun!

Wahlplakat - Wählt Patrick
Wahlplakat – Wählt Patrick (klicken zum vergrößern)

About waldnase

Komme aus der Provinz und seit 1999 Berliner! Mich interessiert hauptsächlich Geschichtliches und Kreatives aus der spannendsten Metropole Deutschlands.

Check Also

LP12 - Berlin Leuchtet 2016

Video: Berliner Lichter 2016

Fast schon zur Gewohnheit geworden, beglücken – Anfang Oktober – zwei Illuminations-Events die Metropole Berlin. …

One comment

  1. interessant wäre doch ein austausch über die wahren hintergründe. das niveau das über die oberflächenbeschreibung nicht hinweg kommt ist auch das was angesprochen werden soll. mietfreie muscheln für alle ist kein politischer wille, sondern bauernfängerei von einer „partei der vernunft“ mit neoliberalen ansätzen, nach denen sozialer wohnungsbau und ähnliche konzepte überflüssig wären, da der markt ausreichend reguliere…ein kleiner seitenhieb auf den strassenintellekt (berlins)
    patrick ist auch ein dämlicher star, der glaubt das er nichts mehr bezahlen muss, wenn er die wählt. ausserdem wohnt der unter einem stein -blog, niemand hat in bikinibottom die absicht in einer muschel zu wohnen…äh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*