Home / Gesellschaft / Berlinisch im Netz

Berlinisch im Netz

Heute schauen wir mal, wo sich denn das Berlinisch (auch als Berliner Dialekt bezeichnet) so im Netz breit gemacht hat. Die erste Anlaufstelle ist eine große Videoplattform, da gibt es ein Werbevideo einer Handy-Plattform und der Monolog des Hauptdarstellers läuft im Berliner Dialekt ab. Der vielsagende Titel lautet: „Ik hab die Schnauze voll“:

Ebenfalls auf dieser Plattform gibt es folgendes Video, eine hübsche junge Frau kommt in ein Zimmer, schaut sich um und trägt dann ein berühmtes Schmunzelgedicht auf Berlinisch vor:

So richtig glücklich mit dem Berliner Dialekt kann man auch auf der Berlinisch Facebook-Gruppe werden. Wer kennt weitere Inseln der Berliner Glückseligkeit?

About waldnase

Komme aus der Provinz und seit 1999 Berliner! Mich interessiert hauptsächlich Geschichtliches und Kreatives aus der spannendsten Metropole Deutschlands.

Check Also

The One (Grand Show) im Friedrichstadtpalast (Presse-Bild)

Friedrichstadt-Palast erweitert berlinpass- und Charity-Angebot um #PalastFürAlle-Ticket

Kein Geld für den Urlaub, das neue Fahrrad oder besondere Freizeitaktivitäten: Vielen Menschen bleibt nach …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*