Home / Kultur / Pictoplasma Festival Berlin 2011

Pictoplasma Festival Berlin 2011

Vom 6 bis zum 9.4.2011 findet das Pictoplasma Festival in Berlin statt und bezeichnet sich dabei selbst als das weltweit führende und größte Fest der zeitgenössischen Figurengestaltung. Gelockt wird mit Künstler-Präsentationen, Konferenzen, Vorträgen, abwechslungsreichen Animationen, Workshops, Performances, VJ-Battle’s und natürlich Party! Zu sehen sind u.a. Werke von Jeremyville, ein 3D-Spielzeugdesigner, Matt Jones ist ein britischer Designer mit einem zweiten Wohnsitz in Berlin, Rilla Alexander kommt aus Australien und ist auch in Berlin heimisch geworden, animationsgeladen kommt die griechische Gruppe NOMINT daher.

Zentrum des Festivals sind die Locations: Babylon Mitte, die Volksbühne, HBC und weitere 25 Galerien wie Create Berlin und das SOTO. Das volle Programm kann hier eingesehen werden. Achtung: Manche Veranstaltungen sind kostenpflichtig, die Galerien meistens gratis. Viel Spaß dabei.

About waldnase

Komme aus der Provinz und seit 1999 Berliner! Mich interessiert hauptsächlich Geschichtliches und Kreatives aus der spannendsten Metropole Deutschlands.

Check Also

Festival of Lights - Museumsinsel

Pfingstferienprogramm 2017 der Staatlichen Museen zu Berlin – 3. – 11. Juni 2017

In den Pfingstferien bieten die Staatlichen Museen zu Berlin ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*