Home / Gesellschaft / 100° Berlin 2011 – 8. lange Wochenende des freien Theaters

100° Berlin 2011 – 8. lange Wochenende des freien Theaters

Schon zum achten Mal findet das lange Wochenende des freien Theaters statt, welches mir ehrlicherweise bis dato noch nicht untergekommen ist. Diesmal vom 24-27.02.2011. Mit dabei sind über 120 junge Theatergruppen, welche auf 10 verschiedenen Bühnen spielen. Veranstaltungsort ist das „Hebbel am Ufer“ (HAU) und die „Sophiensaele„. Der Titel des Festivals lautet 100° – was für „Affenhitze“ stehen soll, die der Theatermarathon erzeugen soll. Und hoffentlich auch auf die Besucher übergeht, so der Wunschgedanke der Veranstalter.

Sophiensaele Festsaal © Paula Gehrmann
Sophiensaele Festsaal © Paula Gehrmann

Mit dabei sind viele freie Künstler(-gruppen) aus den Bereichen: avantgardistische Performance, poetisches Kammerspiel, großes Schauspiel, Galarevue zum Mitsingen, Street Games, interventionistische Installation oder schräges Musical. Die Teilnehmer dürfen das Publikum maximal eine Stunde beglücken. Letztendlich wählt eine Fachjury, fünf Inszenierungen aus, welche im HAU oder in den Sophiensaelen auftreten dürfen. Eine schöne Intension finde ich, so kann Kultur effektiv gefördert werden. Der komplette Problemplan kann hier betrachtet werden.

Andriana Seecker © J.R.Simon
Darstellerin Andriana Seecker © J.R.Simon

Der Spaß kostet auch was: 16 Euro/11 Euro das Tagesticket, 44 Euro/28 Euro der Festivalpass. Los geht es am 24.02 um 19 Uhr, am 25.02 um 18 Uhr und am Wochenende jeweils 16 Uhr. Da, dass HAU und die Sophiensaele nicht ganz nah beieinander liegen, wird ein kostenloser Shuttle-Service angeboten. Rückmeldungen können gerne per Kommentarfunktion hinterlassen werden!

About waldnase

Komme aus der Provinz und seit 1999 Berliner! Mich interessiert hauptsächlich Geschichtliches und Kreatives aus der spannendsten Metropole Deutschlands.

Check Also

REWE Family - Berlin 2017

Nachlese: REWE-Family in Berlin

Nach Köln, München, Hamburg sowie weiteren Stationen hat das REWE-Family-Event am letzten Samstag in Berlin …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*