Home / Geschichte / Aktuelle Umfrage: Was soll mit dem Schlossplatz passieren?

Aktuelle Umfrage: Was soll mit dem Schlossplatz passieren?

Mitten in Berlin existiert eine Lücke, zumindest sehen es einige so! Wir reden vom Schlossplatz, wo bis 1950 das Berliner Stadtschloss stand. 1973 wurde ein Teil dieses Platz mit dem Palast der Republik bebaut, welches die Volkskammer (analog dem Bundestag) und viele Kultureinrichtungen wie einen großen Verantstaltungssaal, Gaststätten usw. beinhaltete. Dieses Gebäude wurde in den letzten Jahren abgetragen und aktuell sehen wir…nichts…ok eine grüne Fläche ist ersichtlich. Weitere Informationen bietet Wiki.

Was soll mit diesem zentralen Platz passieren? Dazu steht rechtsseitig eine Umfrage und wie gewohnt die Kommentarfunktion zur Verfügung! Freue mich über Rückmeldung, dies wird in einem späteren Artikel ausgwertet!

About waldnase

Komme aus der Provinz und seit 1999 Berliner! Mich interessiert hauptsächlich Geschichtliches und Kreatives aus der spannendsten Metropole Deutschlands.

Check Also

Schnell Tickets für die Unterwelt Berlins holen!

Am 17. Juni (war ja mal ein denkwürdiges Datum) feiern die „Berliner Unterwelten“ ihren 20. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*