Deshalb wird die Berliner Gaming-Branche an Bedeutung gewinnen

Weitblick über Berlin

Berlin ist jung, international, digital. Damit bietet die Stadt ideale Bedingungen für international agierende Unternehmen der Gamesbranche, die auf qualifizierte Mitarbeiter angewiesen sind. Zahlen zeigen schon jetzt, dass die hiesige Industrie für Videospiele rasant wächst. Warum dieser Trend auch in Zukunft nicht abreißen wird, beleuchtet unser Artikel.

Read More »

Film-Tipps für den Herbst

Kantstr - Kantkino

Der Wind weht um die Ecken und die Blätter von den Bäumen. Zum Spazierengehen im Park  ist es nicht mehr richtig gemütlich, jetzt beginnt die Kinosaison. Hier ein paar Tipps, was man sich im Herbst im Kino anschauen könnte. Da sollte für jeden etwas dabei sein.

Read More »

Der Berliner Mauerpark: Günstige Designerstücke und handgemachter Schmuck

Flohmarkt Mauerpark - Buntes Allerlei

13In kaum einer deutschen Stadt wird der Trödelmarkt so zelebriert wie bei uns in Berlin. Einst vor allem als Feilsch-Basare für Ausgedientes bekannt, werden die Berliner Flohmärkte inzwischen auch vermehrt von Edel-Designern und kreativen Bastlern genutzt, um ihre Ware an die Kunden zu bringen. Durch eine faszinierende Bandbreite an Waren zeichnet …

Read More »

Digital Eatery im Microsoft Cafe in Berlin-Mitte. Was ist da passiert?

Es fing vielversprechend an, damals im November 2013, als das erste Microsoft-Café weltweit in der prestigeträchtigsten Ecke Berlins, Unter den Linden 17 Ecke Charlottenstraße, feierlich eröffnet wurde. Microsoft-Mitbringsel von der Eröffnung, eine weiße Tasse, liegt noch im Küchenschrank und wird nicht selten, für den Teegenuss, gern wieder hervorgeholt. Auch bei einem einjährigen …

Read More »

48 Hours nonstop Art Festival „LOST“ – das Ende einer Kulturstätte in Berlin

LOST 48h Logo

Die letzten 48 Stunden der Willner Brauerei (U-Bhf Vinetastr) werden zum Nonstop-Kunstfestival. Danach schließen sich die Türen dieser einzigartigen Location für immer. Seit 2012 unterstützte die alte Brauerei die Kunstlandschaft und muss jetzt Platz für den Immobilienmarkt des neuen Berlins machen. Aus diesem Grund schließen sich 80 Künstler und Musiker …

Read More »

Buchbesprechung: BERLIN Knetografie

Berlin Knetografie

Einen Bildband der anderen Art dürfen wir heute vorstellen. Berlin und Knete ergibt „BERLIN Knetografie“, die Künstlerin Karlotta Knetkowski hat diverse prominente Berliner vor der Kamera in Szene. Allerdings sind die Protagonisten aus Knete im Minaturformat aber mit einem hohen liebevollen Wiedererkennungswert. Dann steht schon mal David Bowie vor den …

Read More »